Sensortechnik pH- und Sauerstoff-Messung in Fermentern

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Neben dem bereits verfügbaren Single-Use pH-Sensor One Ferm ist im Produktprogramm von Hamilton Bonaduz bald auch ein Sensor zur optischen Messung des gelösten Sauerstoffs in Fermentern erhätlich.

Firmen zum Thema

Hamilton Bonaduz hat für die Achema 2018, die vom 11. bis 15. Juni in Frankfurt am Main stattfindet, eine Produktneuheit im Gepäck. In Halle 11.1, Stand F43 können sich die Fachbesucher über die neue Single-Use Komplettlösung für Zellkultur und Fermentation informieren.
Hamilton Bonaduz hat für die Achema 2018, die vom 11. bis 15. Juni in Frankfurt am Main stattfindet, eine Produktneuheit im Gepäck. In Halle 11.1, Stand F43 können sich die Fachbesucher über die neue Single-Use Komplettlösung für Zellkultur und Fermentation informieren.
(Bild: Hamilton Bonaduz)

In Single-Use Bags und Reaktoren integriert, können sie gamma-sterilisiert ausgeliefert werden. Dadurch wird die Vorbereitungszeit reduziert und die aufwändige Reinigungsvalidation entfällt ganz. Dabei kombiniert die One Ferm pH die Genauigkeit und den minimalen Drift eines pH-Sensors aus Glas mit der schnellen Einsetzbarkeit eines optischen pH-Sensors, ohne Gefahr zu laufen, das Kontaminationsrisiko zu erhöhen. Um die Integration in bestehende Anlagen zu vereinfachen, sind die Sensoren von Hamilton sowohl als analoge, wie auch als Arc-Version erhältlich. Die Arc Air Software übernimmt die Steuerung der Arc Sensoren.

(ID:45224086)