Suchen

powered by

Kongress: Partikeltechnologie Partikeltechnologie – von Experten für Experten

| Redakteur: Gabriele Ilg

Vom 19. bis 21. April 2016 versammelt die Partec internationale Partikelexperten aus Wissenschaft und Industrie im Messezentrum Nürnberg.

Firmen zum Thema

Die Partec versammelt vom 19. bis 21. April 2016 internationale Partikelexperten aus Wissenschaft und Industrie im Messezentrum Nürnberg.
Die Partec versammelt vom 19. bis 21. April 2016 internationale Partikelexperten aus Wissenschaft und Industrie im Messezentrum Nürnberg.
(Bild: Nürnberg Messe)

In mehr als 200 Fachbeiträgen werden dann die aktuellsten Forschungsergebnisse und Entwicklungen der Partikeltechnologie präsentiert. Highlight der Veranstaltung ist neben den Vorträgen der sechs Keynote Speaker auch die Verleihung des Friedrich-Löffler-Nachwuchspreises durch die VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC), dem ideellen Träger der Partec.

Veranstalter des alle drei Jahre stattfindenden Fachkongresses ist die Nürnberg Messe. Mit rund 500 erwarteten Teilnehmer ist es das größte internationale Forum für den fachlichen Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie.

Ziel der Veranstaltung ist, die universitäre Forschung mit den anwendungsbezogenen Herausforderungen der Unternehmen zu verbinden, um so gemeinsam neue Lösungen für den rasant wachsenden Markt der Partikeltechnologie zu entwickeln.

„Industry meets Science“ lautet das Motto der Partec 2016, die parallel zur Powtech, der weltgrößten Messe für Verfahrenstechnik, Analytik und Handling von Pulver und Schüttgut, stattfindet und somit beste Voraussetzungen für einen direkten Austausch bietet.

Den inhaltlichen Schwerpunkt des Fachkongresses bilden die Themen „Nanostrukturierte Materialien“, „Modellierung und Simulation“ sowie „Partikel im Kontakt“.

Detaillierte Informationen zum Programm gibt es hier:

(ID:43553366)