Logo
11.04.2016

Artikel

CFK-Hydraulikzylinder machen Systeme leichter

Carbonfaserverstärkte Komponenten zu nutzen, ist keine Domäne des Flugzeug- und Fahrzeugbaus mehr. Auch Maschinenbauer suchen verstärkt nach Leichtbauteilen. CFK-Hydraulikzylinder in Zugankerbauweise können ihren Beitrag dazu leisten.

lesen
Logo
01.02.2016

Artikel

Entdecken Sie neue Umwelttechnologien auf der ausgebuchten Ifat

Der Trend zur Ressourceneffizienz und zum Recycling ist ungebrochen. Das spiegeln auch die Ausstellerzahlen der – mittlerweile ausgebuchten – Umwelttechnologiemesse Ifat in München. PROCESS hat sich beim Mediendialog über aktuelle Technologien informiert.

lesen
Logo
25.01.2013

Artikel

Eisenbahnräder im Minutentakt prüfen

Eine automatische Prüfanlage von NDT und Parker Hannifin setzt auf eine Ultraschallmethode mit innovativer Gruppenstrahlertechnik.

lesen
Logo
30.03.2011

Artikel

Integrierte Führung für kolbenstangenlose Linearantriebe

Parker Hannifin schließt mit der in das Zylinderprofilrohr integrierten Führung Basic Guide die Lücke zwischen dem kolbenstangenlosen Linearantrieb Origa OSP-P in Standardausführung und seiner Kombination mit der externen Kunststoff-Gleitlagerführung Slideline.

lesen
Logo
16.12.2010

Artikel

Kolbenstangenlose Zylinder für die Fördertechnik prädestiniert

In der Fördertechnik wird von pneumatischen Komponenten hohe Leistungsfähigkeit, Kompaktheit und Robustheit verlangt. Kolbenstangenlose Zylinder halten diesen Anforderungen nicht nur stand, sondern decken bei entsprechender Ausstattung auch noch ein breites Funktionsspektrum bei ...

lesen
Logo
15.11.2010

Artikel

Zahnriemenantrieb für dynamische Bewegungen

Der zahnriemengetriebene Linearantrieb ODS-B von Parker Origa ergänzt das Origa Drive System ODS für Anwendungen mit besonderen Anforderung an hochdynamischen Bewegungsabläufe und lange Verfahrwege. Durch den Einsatz eines neuen Zahnriemenprofils soll er dabei exzellente Gleichla...

lesen
Logo
09.04.2010

Artikel

Pneumatischer Linearantrieb mit Magnetkopplung des Mitnehmers

Kennzeichnend für den pneumatischen Linearantrieb der Baureihe P1Z ist die magnetische Kopplung von Kolben und Mitnehmer. Nach Angaben des Herstellers Parker-Origa ist eine Antriebsanwendung bereits bei einer Geschwindigkeit ab 0,5 m/s möglich. Der Linearantrieb wird in zwei Ausf...

lesen
Logo
27.03.2010

Artikel

Magnetgekoppelte Antriebe für verdrehgesicherten Betrieb

Parker Origa hat sein Programm an bewährten pneumatischen Linearantrieben um die neue Baureihe magnetgekoppelter Linearantriebe P1Z erweitert. Die Baureihe enthält neben der Standardausführung

lesen
Logo
22.07.2009

Artikel

3-Achs-Modell mit Linearantrieben als Abschlussarbeit

Technikerschüler haben mit Parker-Origa Linearantrieben ein 3-Achsmodell für die Messepräsentation des Unternehmens aufgebaut. So wird den Besuchern Beschleunigung, Dynamik und Präzision der Linearantriebe vor Augen geführt. Zudem übergibt das System eine von den Messebesuchern a...

lesen
Logo
12.06.2009

Artikel

Geschützte Linearantriebe

Kommen pneumatische Linearantriebe während des Betriebs in Kontakt mit klebrigen Flüssigkeiten, können Komponenten wie Abdeckungen oder Führungen verkleben – insbesondere bei längeren Stillstandszeiten. Funktionsstörungen und aufwändige Reinigungsarbeiten sind die Folge, weshalb ...

lesen
Logo
27.01.2009

Artikel

ORIGA Ventilinsel IM11 in Profibus-Ausführung

Neben der Standard-Ausführung mit Multipolkabel (25 poliger Sub-D-Stecker) ist jetzt die Modul-Eingangsplatte für direkten Anschluss an Profibus DP verfügbar. Auch bestehende Ventilinsel-Installationen

lesen
Logo
15.01.2009

Artikel

Geschützte Antriebe für reinigungsintensive Anwendungen

Um Funktionsstörungen durch den Kontakt mit klebrigen Flüssigkeiten zu vermeiden, hat Origa eine Lösung entwickelt, mit der die komplette Bandbreite von Linearantrieben einschließlich ihrer Systemanbauteile geschützt werden können.

lesen
Logo
15.01.2009

Artikel

Zuverlässiger Halt schwerer Lasten

Mit ihren integrierten hydraulischen Industriestoßdämpfern sorgen ORIGA Stopperzylinder nicht nur für eine weiche und das Werkstück schonende Verzögerung, sondern auch für den zuverlässigen

lesen
Logo
04.01.2009

Artikel

Linearantriebe bilden die Präzisionsbasis für die Verkettung automatisierter Montagelinien

Für die präzise Verkettung einzelner Montage- und Prüfstationen haben sich Linearantriebe als ideal erwiesen. Ausgezeichneter Langsamlauf mit sehr hohen Wiederholgenauigkeiten, hohen Verfahrgeschwindigkeiten für kurze Taktzeiten, hohen Laufleistungen bei minimiertem Wartungsaufwa...

lesen
Logo
28.10.2008

Artikel

Pneumatikzylinder stoppt schweres Fördergut

Zum Abbremsen und Stoppen von Paletten oder Werkstückträgern in Fördersystemen wurde ein Pneumatikzylinder entwickelt, bei dem beide Funktionen je nach Ausführung unterschiedlich erfolgen: über eine Stoßdämpfer-Rollenhebel-Kombination, nur mittels Rolle oder mit einer direkt stop...

lesen
Logo
05.10.2008

Artikel

Integrierte Führung für kolbenstangenlose pneumatische Linearantriebe

Die direkt in das Zylinderprofilrohr integrierte Führung Basic Guide schließt laut Hersteller Hoerbiger-Origa die Lücke zwischen dem kolbenstangenlosen Linearantrieb Origa-OSP-P und seiner Kombination mit der Kunststoff-Gleitführung Slideline. Damit sei die Führung überall dort e...

lesen
Logo
01.10.2008

Artikel

Origa-Gruppe an Parker Hannifin verkauft

Zum 1. Oktober 2008 übernimmt die US-amerikanische Parker Hannifin Corporation, Cleveland/Ohio, die Schweizer Hoerbiger Origa Holding AG, Zug, mit allen verbundenen Gesellschaften von Hoerbiger-Origa. Mit dem Verkauf der Origa-Gruppe konzentriert sich der Hoerbiger-Konzern im Ber...

lesen
Logo
30.09.2008

Artikel

Druckluftaufbereitung im Kunststoffgehäuse

Aus Hightech-Kunststoffen besteht das System A15 zur Druckluftaufbereitung. Aufgrund dieser Werkstoffe wurde das Gewicht des Produkts reduziert und der Anwendungsbereich erweitert. Außerdem ermöglichten diese Kunststoffe ein universelles Behälterdesign und damit eine Variantenred...

lesen
Logo
15.09.2008

Artikel

Elektrische Linearantriebe in modularem Design sorgen für Flexibilität

Die zur Motek 2008 von Hoerbiger-Origa vorgestellte neue Baureihe elektrischer Linearantriebe vereint unter dem Namen ODS – Origa-Drive-System anwenderfreundliche Flexibilität bezüglich Montage- und Anbaumöglichkeiten. Zudem biete sie integrierbare Optionen wie Endlagenschalter u...

lesen
Logo
28.08.2008

Artikel

Bis zu 41 m langer Pneumatikzylinder

Mit einer Hublänge bis 41 m ist der kolbenstangenlose Pneumatikzylinder LS von Hoerbiger-Origa für großflächige Anwendungen in Produktions- und Lagerhallen prädestiniert. Er wird mit Durchmessern von 40, 50, 63 und 80 mm hergestellt.

lesen
Logo
21.05.2008

Artikel

Präzisions-Linearantriebe für sichere und schnelle Produktionsabläufe

Traditionell manuell ausgeführte Tätigkeiten, wie das Belaugen von Brezeln in einer Großbäckerei, können durch automatisierte Belaugungsmaschinen rationeller und effizienter ausgeführt werden. Präzisions-Linearantriebe sorgen für die exakte Positionierung im elektronisch gesteuer...

lesen
Logo
20.02.2008

Artikel

Schneller und sicherer mit Linearantrieben

Mit den neuen Belaugungstechniken für Backbetriebe ist nur noch ein einziger Bediener notwendig, um auch große Produktionsmengen rationell und effizient zu verarbeiten. Herzstück dieser Anlagen der Riehle Maschinenbau aus Aalen sind Präzisions-Linearantriebe in der Beladestation....

lesen
Logo
06.02.2008

Artikel

Einzelteilreinigung mit Kohlenwasserstoffen im Fertigungstakt

Die Teilereinigung komplexer Werkstücke mit nicht halogenierten Kohlenwasserstoffen lässt sich in automatische Fertigungslinien integrieren. Basis dafür ist die Einzelteilreinigung im Fertigungstakt, wie eine Teilereinigungsanlage zeigt, die in der Grundversion Injektionsfluten, ...

lesen
Logo
06.02.2008

Artikel

Einzelteilreinigung mit Kohlenwasserstoffen im Fertigungstakt

Die Teilereinigung komplexer Werkstücke mit nicht halogenierten Kohlenwasserstoffen lässt sich in automatische Fertigungslinien integrieren. Basis dafür ist die Einzelteilreinigung im Fertigungstakt, wie eine Teilereinigungsanlage zeigt, die in der Grundversion Injektionsfluten, ...

lesen
Logo
24.09.2007

Artikel

Ventilinsel ermöglicht durchgängige Versorgung mit Strom und Druckluft

Hoerbiger Origa, Hersteller und Lieferant von pneumatisch und elektrisch angetriebenen Komponenten und Systemen zur Lösung von Bewegungsaufgaben in vielfältigen Branchen des Maschinenbaus und der Automatisierungstechnik, bietet mit der Ventilinsel IM 11 eine Lösung an, in die sic...

lesen
Logo
27.08.2007

Artikel

Elektrische Linearantriebe positionieren mit höchster Präzision

Mit den elektrischen Linearantrieben OSP-E von HOERBIGER Origa lassen sich Positionieraufgaben in Mehrachssystemen mit höchster Präzision einfach, schnell und individuell lösen.

lesen
Logo
27.08.2007

Artikel

Elektrische Linearantriebe positionieren mit höchster Präzision

Mit den elektrischen Linearantrieben OSP-E von HOERBIGER Origa lassen sich Positionieraufgaben in Mehrachssystemen mit höchster Präzision einfach, schnell und individuell lösen.

lesen
Logo
27.08.2007

Artikel

Elektrische Linearantriebe positionieren mit höchster Präzision

Mit den elektrischen Linearantrieben OSP-E von HOERBIGER Origa lassen sich Positionieraufgaben in Mehrachssystemen mit höchster Präzision einfach, schnell und individuell lösen.

lesen
Logo
10.01.2007

Artikel

Druckluftregelung auf engstem Raum

Der Pneumatikspezialist Hörbiger-Origa, Filderstadt, will mit dem Mikroregler A04R der Baureihe Airfit Light Anschlüsse unterhalb des 1/8-Zollbereichs bedienen. Mit der Baureihe Airfit

lesen
Logo
11.12.2006

Artikel

Kolbenstangenloser Zylinder für Kräfte bis 1500N bringt Bewegung ins Schweißen

Wichtig beim Punktschweißen in unterschiedlichen Arbeitspositionen sind synchrone, getaktete Abläufe. Daher wurde das Blechhandling als schlüsselfertiges, pneumatisches Komplettsystem in eine Punktschweißmaschine integriert. Herzstück ist ein kolbenstangenloser Zylinder für Tragl...

lesen