Suchen

Polytronik

Organische Solarzellen

PR_Polytronik: Organische Solarzellen

Jetzt gratis Video anschauen!

Im Jahr 2000 wurde der Nobelpreis für Chemie für die Entdeckung vergeben, dass Kunststoffe Strom leiten können. Daraus entstand die organischen Elektronik (oder auch Polytronik), die sich seit dem rasant entwickelt hat. Das neuste Produkt auf Kunststoffbasis lässt die Herzen von Technikern und Designern höher schlagen:
Organische Solarzellen sind preiswert herzustellen, können transparent oder farbig sein und bleiben, dank Kunststoff, immer flexibel. Sie verbinden das Beste der Solartechnik mit den Vorteilen der Kunststoffe.
Dieser Webcast zeigt die Entwicklung der organischen Elektronik von OLEDs, d.h. organischer Licht emittierender Dioden, bis hin zu den Solarzellen auf Kunststoff-Basis. Die neuen organischen Solarzellen könnten die Energieerzeugung revolutionieren und eine Schlüsselrolle bei Energieerzeugung und Klimaschutz einnehmen.
Allein der Main Tower in Frankfurt mit seinen 2550 Fenstern könnte pro Jahr beispielsweise etwa 400 Megawattstunden Strom produzieren.