Worldwide China Indien

Sensoren

Optosensoren für eine hohe Dosiergenauigkeit

| Redakteur: Tobias Hüser

Die Micromote-Sensoren sorgen für Genauigkeit in Dosieranlagen.
Die Micromote-Sensoren sorgen für Genauigkeit in Dosieranlagen. (Bild: Balluff)

Die miniaturisierten MIcromote-Optosensoren von Balluff mit separater Auswerteelektronik bestechen durch große optische Leistung auf allerkleinstem Raum, die sie besonderen miniaturisierten LEDs, Fotodioden und Fototransistoren verdanken. In Dosieranlagen garantieren sie eine hohe Dosiergenauigkeit.

In Aktion zu sehen sind sie auf der Fachpack u.a. in einer Hochleistungs-Dosieranlage, in der sie dafür sorgen, dass kleinste Abgabevolumina mit hoher Genauigkeit abgegeben werden können. Die Sensoren aus Edelstahl mit Ecolab-Zulassung sind durch ihr lebensmittelechtes Gehäusematerial und ihre geprüfte Resistenz gegen aggressive Reinigungsmittel perfekt für nasse Prozesse der Lebensmittelindustrie geeignet.

Für den vielfältigen Einsatz stehen induktive, optoelektronische oder magnetische Sensoren zur Verfügung. Die Produkte garantieren höchste Dichtigkeit durch IP 67, IP 68 und IP 69K sowie Temperaturbeständigkeit bis 120 °C.

Fachpack: Halle 4A, Stand 233

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43573612 / Fachpack)