Suchen

Feuchtemessung Online-Feuchtemesssystem für den mobilen Einsatz

| Redakteur: Gabriele Ilg

Bei dem Feuchtemesssystem FL-Mikro-Lab-Kompakt der Firma Franz Ludwig kommt das Mikrowellen-Messprinzip (433 MHz) zum Einsatz, das sich weltweit bei der Onlinemessung als Messverfahren etabliert hat.

Firmen zum Thema

FL-Mikro-Lab-Kompakt für den mobilen Einsatz
FL-Mikro-Lab-Kompakt für den mobilen Einsatz
(Bild: Franz Ludwig )

Als Alleinstellungsmerkmal weist das System eine Verdichtungseinrichtung im Deckel des Gerätes auf, die immer gleiche Druckverhältnisse während des Messvorganges gewährleistet. Damit konnten, durch unterschiedliche Materialdichten hervorgerufene Querempfindlichkeiten (was im Übrigen auf alle am Markt erhältlichen, dielektrischen Feuchtemessverfahren zutrifft), minimiert werden, was der Präzision der Messwertaufnahme zugutekommt. Da die Spannungsversorgung des Gerätes über den USB-Anschluss des Auswerterechners (PC oder Netbook) erfolgt, ist ein mobiler, netzunabhängiger Einsatz an beliebigen Einsatzorten möglich. Das Gerät verfügt über eine bedienerfreundliche Software, über die die Messwertanzeige, Parametrierung und Datenarchivierung erfolgt. Der zweiteilige Aufbau lässt eine einfache Handhabung sowie eine schnelle Reinigung des Gerätes zu. Der robuste Aufbau wird den Anforderungen im rauen Produktionsumfeld gerecht.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42244366)