Suchen

Oliver-Wyman-Studie

Ohne Ressourceneffizienz kein Unternehmenserfolg

Seite: 2/4

Firmen zum Thema

Der Druck auf die Unternehmen wächst

Nachhaltiges Wirtschaften, so zeigt die Oliver Wyman-Analyse, wird aber auch durch die Entwicklungen an den Rohstoffmärkten immer dringlicher. Steigende Nachfrage lässt die Rohstoffpreise weiter ansteigen. Zudem ist künftig mit enormen Preisschwankungen an den globalen Märkten zu rechnen, die eine verlässliche Produktionsplanung erschweren.

„Sicherer Zugang zu Ressourcen in Verbindung mit steigender Ressourceneffizienz wird für Unternehmen zum entscheidenden Erfolgsfaktor", betont Michael Lierow, Partner bei Oliver Wyman. „Unternehmen, die mit Ressourcen wesentlich effizienter umgehen und zusätzlich auf Schwankungen durch Absicherung der Preise oder den Einsatz von Alternativen reagieren können, werden langfristig im Wettbewerb ganz vorne mit dabei sein.“

Bildergalerie

Auch Kunden Investoren und andere Stakeholder legen zunehmend mehr Wert auf Nachhaltigkeit. So berücksichtigen immer mehr Großanleger Nachhaltigkeitskriterien bei ihren Investitionsentscheidungen. Endkunden fragen gezielt nach ökologischen Produkten, und sind zunehmend bereit, dafür auch mehr zu bezahlen. Zugleich sind Energieverbrauch oder CO2-Ausstoß von Produkten immer häufiger ausgewiesen.

Nur nachhaltige Unternehmen werden in Zukunft attraktive Arbeitgeber sein

Neue Produktsegmente entstehen, und am Einsatz neuer kostengünstiger und umweltschonender Technologien, führt kein Weg vorbei. Diese verändern Produktionsprozesse und ganze Unternehmens- und Industriestrukturen. Last but not least spielt Nachhaltigkeit auch im Kampf um den Fach- und Führungskräftenachwuchs eine zunehmend wichtigere Rolle: Nur nachhaltige Unternehmen sind künftig attraktive Arbeitgeber.

Bildergalerien rund um das Thema Rohstoffe:

Gefahrenanalyse Rohstoff – was wird knapp?

Marktbarometer Prozessindustrie 2013

VCI-Infografiken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42526947)