Suchen

Ölindustrie Öl-Fusion von Technip und FMC Technologies bestätigt

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Das französische Anlagenbauer Technip und das amerikanische Öl-Serviceunternehmen FMC Technologies schließen sich zu Technip FMC zusammen. Nach Informationen des Handelsblatt fusionieren die Unternehmen aus Kostengründen. Bis 2019 sollen 400 Millionen Dollar eingespart werden.

Firmen zum Thema

Technip und FMC Technologies müssen Kosten einsparen – dies soll durch eine Fusion gelingen.
Technip und FMC Technologies müssen Kosten einsparen – dies soll durch eine Fusion gelingen.
(Bild: © dipego - Fotolia)

Paris/Frankreich – Die Großfusion lässt einen Anbieter mit einem Jahresumsatz von 20 Milliarden Dollar entstehen. Beide Unternehmen kooperierten bereits durch ein Joint Venture. Über einen Aktientausch erfolgt jetzt der Zusammenschluss.

Der Investitions-Sparkurs verschiedener Ölkonzerne wie BP und Exxon macht sich in der Zwischenzeit auch bei Anlagenbauunternehmen bemerkbar. Im vergangenen Jahr musste Technip mehrere tausend Stellen streichen.

(ID:44069972)