Interview VDMA-Fachverband Pumpen+Systeme

Ökodesign-Richtlinie als Chance für die Pumpenindustrie

03.04.2012 |

In der Pumpenindustrie sorgt die Ökodesign-Richtlinie derzeit für Bewegung in der Branche. Dr. Sönke Brodersen vom Fachverband Pumpen+Systeme über die Auswirkungen der Richtlinie. 30 bis 40 Popzent Energieeinsparung sind in der Prozessindustrie möglich, wenn die Betreiber ihre Pumpensysteme konsequent unter dem Gesichtspunkt der Energieeffizienz betreiben würden -- das sagen Experten. Vor diesem Hintergrund ist die Öko-Design-Richtlinie Chance und Herausforderung für die Pumpenhersteller zugleich, und gleichzeitig eines Bestätigung ihrer Businesskonzepte, die schon seit Jahren dieses Thema bearbeiten.

Wichtiger Aspekt ist hier die Drehzahlregelung. Die Zahl der in der Prozessindustrie eingesetzten drehzahlgeregelten Systeme nimmt zu, auch wenn derartige Pumpensysteme aus Sicherheitsgründen nicht in jedem Bereich eingesetzt werden können.

Sehen Sie hier ein Interview mit Dr. Sönke Brodersen vom Fachverband Pumpen+Systeme. Weitere Informationen rund um das Thema ACHEMA finden sie unter http://www.process.vogel.de/achema .