Worldwide China Indien


Analyse-Tool

Neues Service-Konzept von Gea optimiert die Produktivität des Betriebs

| Redakteur: Tobias Hüser

Gea Performance Plus schafft Transparenz über den Zustand der Anlagen, steigert deren Verfügbarkeit und deckt Potenziale für eine Effizienzoptimierung auf.
Gea Performance Plus schafft Transparenz über den Zustand der Anlagen, steigert deren Verfügbarkeit und deckt Potenziale für eine Effizienzoptimierung auf. (Bild: Gea)

Gea Performance Plus ist ein neues Service-Paket für GEA Kunden. Das Angebot bietet mehr als klassische Wartung und Instandhaltung. Mit dem Analyse-Tool können Anlagenbetreiber jetzt auch ihre Industrie 4.0-Strategie überarbeiten. Zunächst wird das Angebot für Separatoren eingeführt, mittelfristig soll der Service auch für weitere Anlagen der Gea Prozesstechnik verfügbar sein.

Düsseldorf – Basierend auf den Daten eines Online-Condition-Monitorings und Expertenwissen erstellt Gea aussagekräftige Analysen, hilfreiche Berichte sowie verlässliche Empfehlungen für den bestmöglichen Anlagenbetrieb. Die Kunden des Unternehmens erhalten somit wertvolle Informationen, um Entscheidungen zur wirtschaftlicheren Nutzung ihrer Anlagen zu treffen – auch bei unvorhersehbaren Anforderungen.

Denn Gea Performance Plus schafft Transparenz über den Zustand der Anlagen, steigert deren Verfügbarkeit, ermöglicht eine maximale Produktivität, deckt Potenziale für eine Effizienzoptimierung auf und ermöglicht das nachhaltige Bewirtschaften der Prozesslinien. Ebenso lassen sich mit dem Service-Paket die Chancen und Risiken einer veränderten Auftragslage abschätzen, die Aufträge wirtschaftlich optimal terminieren und schlussendlich die Produktivität des gesamten Betriebes steigern.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44324965 / Prozessindustrie 4.0)