powered by

Pendelrollenlager Neues Käfigdesign für ein Plus an Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

Redakteur: Sabine Mühlenkamp

Die neue ECA-Serie der NSK-Pendelrollenlager unterscheidet sich durch ein patentiertes Käfigdesign von der bisherigen CAM-Serie. Damit bietet sie ein Plus an Produktivität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit.

Firmen zum Thema

Die neuen ECA-Pendelrollenlager können mehr große Wälzkörper aufnehmen. Das ermög-licht sehr hohe Tragzahlen.
Die neuen ECA-Pendelrollenlager können mehr große Wälzkörper aufnehmen. Das ermög-licht sehr hohe Tragzahlen.
(Bild: NSK)

Der optimierte Käfig minimiert innere Spannungen und erlaubt den Verzicht auf einen Führungsring. Zu den Einsatzbereichen der ECA-Serie gehören Förderanlagen, Anlagen der Stahlerzeugung, Pressen und Bergbaumaschinen.

Der Käfig der ECA-Pendelrollenlager aus massivem Messing ist mit deutlich profilierten Taschen ausgestattet, die eine präzise Führung der Wälzkörper ermöglichen und unnötige Rollenbewegungen beim Rotieren signifikant verringern.

Außerdem reduziert das Käfigdesign die Belastung der Lagerkomponenten, weil es die Balance zwischen hoher Steifigkeit und schlanker Bauform hält. Eine Haltevorrichtung verhindert ein Herausrutschen der Rollen aus dem Käfig.

Ein weiterer großer Vorteil der neuen Lagerserie ist, dass sie mehr Wälzkörper mit größeren Abmessungen aufnehmen kann. Das Ergebnis: Die dynamische Tragzahl konnte gegenüber der CAM-Serie um bis zu 47 Prozent gesteigert werden, die statische Tragzahl um bis zu 22 Prozent.

Eine weitere Verbesserung aus Anwendersicht sind die erhöhten zulässigen Grenzdrehzahlen. Sie liegen um bis zu 20 % höher als bei Standard-Pendelrollenlagern. Der Temperaturbereich konnte aufgrund einer neuen, standardmäßigen Maßstabilitätsbehandlung auf 200 °C gesteigert werden.

Dank dieser Leistungsverbesserungen können Anwender, die auf die neuen Lager umstellen, die Wartungskosten reduzieren sowie ein gezieltes Downsizing betreiben. Davon profitieren Anwender in Branchen wie Zement, Papier und Verpackung, Steinbruch und Bergbau, Stahl und Metall sowie Petrochemie. Die Pendelrollenlager der ECA-Serie von NSK mit patentiertem Käfigdesign sind in Bohrungsdurchmessern von 40 bis 130 mm erhältlich. Das Design der neuen Baureihe gewährleistet eine vollständige Austauschbarkeit mit bestehenden Lösungen.

(ID:47408051)