Suchen

Kennzeichnungs- und Markierungslösungen Neues für die Kennzeichnung

| Redakteur: Gabriele Ilg

Neue Kennzeichnungs- und Markierungslösungen bietet Domino, ein weltweiter Spezialist für Produktkennzeichnung und Markenschutz.

Firma zum Thema

Für die Kennzeichnung von Medizinprodukten: der Pharma Thermo Inkjet
Für die Kennzeichnung von Medizinprodukten: der Pharma Thermo Inkjet
(Bild: Domino)

Domino präsentiert zukunftssichere Kennzeichnungs- und Markierlösungen, die unabhängig von der Art der Verpackung, einfache, erfolgreiche und gesetzeskonforme Kennzeichnungslösungen auf einer Vielzahl von Materialien gewährleisten.

Die innovativen Kennzeichnungssysteme ermöglichen sowohl die Einhaltung der Validierungsanforderungen an die Gute Herstellungspraxis (GMP) sowie auch die Umsetzung der weltweiten Gesetzgebungsstandards, wie der EU-Verordnung 2016/161 zur Umsetzung der Fälschungsschutzrichtlinie 2011/62/EU, der EU-Medizinprodukte-Verordnung 2017/745, 21 CFR Part 11, e-Pedigree, SFDA, ANVISA und US UDI der FDA inklusive einer möglichen Aggregation, d.h. Datenanbindung auf allen Verpackungsebenen.

Dank eines zielgerichteten Ansatzes hat Domino sich zum bevorzugten strategischen Anbieter von Kennzeichnungslösungen für zahlreiche Herstellerbetriebe und Erstausrüster (OEMs) entwickelt. Das Produktprogramm umfasst innovative Thermo-Tintenstrahldrucker (TIJ) mit Spezialtinten für die Anforderungen der Branche, Laser-Codierer, Continuous-Inkjet-Codierer (CIJ),Thermotransferdrucker sowie Etikettendruckspender.

Achema: Halle 3.1, Stand F58

(ID:45294902)