Suchen

MSR / Automatisierung Neues 2-Leiter FMCW-Radar

| Redakteur: Redaktion PROCESS

Solartron Mobrey hat sein Produktprogramm im Bereich der berührungslosen Füllstandmessung um die Produktfamilie „Pegasus“ erweitert. Die 2-Leiter-Radargeräte ergänzen das bereits vorhandene Angebot an hochgenauen 4-Leiter-Radartransmittern.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Solartron Mobrey hat sein Produktprogramm im Bereich der berührungslosen Füllstandmessung um die Produktfamilie „Pegasus“ erweitert. Die 2-Leiter-Radargeräte ergänzen das bereits vorhandene Angebot an hochgenauen 4-Leiter-Radartransmittern.

Die Geräte der Pegasus-Familie arbeiten ebenfalls mit FMCW-Technologie, wobei die Frequenzdifferenz zwischen einem kontinuierlich ausgesendeten Frequenzband und dem von der Flüssigkeitsoberfläche reflektierten Echo-Frequenzband gemessen wird. Dank modernster Technologie ist es möglich, ein leistungsstarkes Signal auszusenden, dass zuverlässige und reproduzierbare Ergebnisse liefert.

Die Gerätefamilie beinhaltet Horn- und Stabantennen sowie eigensichere und druckgekapselte Ausführungen (FM). Der Messbereich liegt bei maximal 30m, der Betriebsdruck bei maximal 16 bar und die Betriebstemperatur bei maximal 150°C, wobei das Gehäuse aufgrund seiner robusten Ausführung auch den Einsatz unter extremen Prozessbedingungen ermöglicht.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 136467)