Frequenzumrichter Neuer Standardfrequenzumrichter für einfachen Pumpen-, Lüfter- und Kompressorenbetrieb

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Der neue Frequenzumrichter ACS480 von ABB ist ein „kleiner Bruder“ des Standardfrequenzumrichters ACS580. Er bietet die notwendige Funktionalität in kompakter Bauweise, um Prozesse und Abläufe spielend leicht optimieren zu können. Energieeinsparungen in vielen gängigen Anwendungen wie Pumpen, Lüfter und Kompressoren seien das Ergebnis, verspricht der Hersteller.

Firmen zum Thema

Die neue Standardfrequenzumrichter-Serie ACS480 ist mit allem Wesentlichen ausgestattet. Sie ermöglicht Energieeffizienz und eine einfache Skalierbarkeit auf andere „all-compatible“ Frequenzumrichter, wie den ACS580.
Die neue Standardfrequenzumrichter-Serie ACS480 ist mit allem Wesentlichen ausgestattet. Sie ermöglicht Energieeffizienz und eine einfache Skalierbarkeit auf andere „all-compatible“ Frequenzumrichter, wie den ACS580.
(Bild: ABB)

ABB führt den Standardfrequenzumrichter ACS480 ein, der die Anforderungen der Leichtindustrie, wie der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, Logistik und Warenwirtschaft sowie von Wasser und Abwasser, hinsichtlich Energieeffizienz erfüllt. Die neue Frequenzumrichter-Serie ist speziell dafür ausgelegt, den Betrieb von Pumpen, Lüftern und Kompressoren einfach und energieeffizient zu optimieren. In kompakter Bauweise erhalten die Anwender genau die Funktionalität, die sie für eine zuverlässige und intuitive Regelung vieler Standardanwendungen benötigen.

Der Frequenzumrichter beinhaltet alle wesentlichen Funktionen und ist durch zahlreiche integrierte und vorprogrammierte Merkmale wie PID-, Pumpen- und Lüftermakros sowie Timer für gängige drehmomentgeregelte Anwendungen optimiert. Dank eingebautem EMV-Filter der Kategorie C2 werden die aktuellen europäischen und internationalen Normen eingehalten, wodurch der Frequenzumrichter in Industrie- und Gewerbegebäuden eingesetzt werden darf.

Zum Schutz von Personen und Anlagen verfügt er über wichtige Sicherheitsfunktionen wie das TÜV-zertifizierte sicher abgeschaltete Drehmoment (STO). Der ACS480 kann an die gängigen Automatisierungsnetzwerke angeschlossen werden. Die Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht die spielend leichte Konfiguration des Geräts und die Überwachung der Parameter mit mobilen Geräten. Über das klar strukturierte Menü des Bedienpanels lässt sich der ACS480 einfach in Betrieb nehmen und bedienen.

Energieeffizienz im Mittelpunkt

Die Senkung des Energieverbrauchs steht beim ACS480 im Mittelpunkt. Der integrierte Energie-Optimierer ermöglicht einen einfachen und direkten Zugriff auf wichtige Energieeffizienz-Informationen. Anwender können damit den Energieverbrauch in ihren Prozessen überwachen und systematisch senken, um so erhebliche Einsparungen bei den Energiekosten zu erzielen. Der neue Frequenzumrichter unterstützt auch Synchronreluktanzmotoren für einen noch höheren Wirkungsgrad und somit noch größere Einsparungen.

Als neuestes Mitglied der „all-compatible“ Frequenzumrichterfamilie von ABB sind die Benutzerschnittstellen, Tools und Optionen des ACS480 vollständig kompatibel mit denen der anderen „all-compatible“ Frequenzumrichter. Das vereinfacht Auswahl, Installation und Betrieb des Frequenzumrichters erheblich. Der neue ACS480-Standardfrequenzumrichter ergänzt die bestehende ACS580-Frequenzumrichterserie und ermöglicht so eine nahtlose Skalierbarkeit vom ACS480 auf den ACS580, wenn mehr Leistung oder zusätzliche Features benötigt werden.

(ID:44360068)