Suchen

Elektrischer Ventilantrieb Neuer Antrieb soll bewährte Technik ablösen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Der elektrische Ventilantrieb Seva von Badger Meter in den Modellen 445 N und 890 N löst die Antriebe Eva-1, Eva-100 und Eva-200 des Unternehmens ab.

Firmen zum Thema

Badger Meter hat die nächste Generation seiner elektrischen Ventilantriebe auf den Markt gebracht.
Badger Meter hat die nächste Generation seiner elektrischen Ventilantriebe auf den Markt gebracht.
(Bild: Badger Meter)

Seva ist ein ODVA-zertifiziertes Produkt, hat optional eine Dual-Port-Industrial-Ethernet-Karte und unterstützt sowohl eine lineare als auch eine ringförmige Netzwerktopologie (DLR, Device Level Ring). Weitere Datenprotokolle sind in Bearbeitung und werden in Kürze verfügbar sein. Der Ventilantrieb verfügt über eine analoge Positionsrückmeldung. Zusätzlich können zwei Grenzsignalgeber installiert werden. Eine manuelle Positionierung ist ebenfalls möglich. Die Signaleingänge können als 4-20 mA, 0-5 V oder 0-10 V konfiguriert werden. Halle 11.1, Stand E64

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45281916)