Software Neue Synapsen für das Gehirn der Anlage

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Mit dem neuen DCS-Portal (Distributed Control System, DCS) von Aucotec verkürzt sich der Weg vom Engineering zur Leitsystem-Programmierung.

Anbieter zum Thema

Mit Aucotecs neuem DCS-Portal lassen sich die Festlegungen aus dem Anlagen-Design automatisiert und direkt an die Programmierung gängiger Kontrollsysteme übergeben – auch an mehrere gleichzeitig.
Mit Aucotecs neuem DCS-Portal lassen sich die Festlegungen aus dem Anlagen-Design automatisiert und direkt an die Programmierung gängiger Kontrollsysteme übergeben – auch an mehrere gleichzeitig.
(Bild: Aucotec)

Die Festlegungen aus dem Anlagen-Design lassen sich mit dem Portal automatisiert und direkt an die Programmierung gängiger Kontrollsysteme übergeben. Aucotecs Software Engineering Base (EB) kann zu den Leitsystemen einen entsprechenden Container in dem Portal bereitstellen. Jeder Container dient quasi als „Synapse“ zur Übertragung der Design-Informationen, die sich damit gleichzeitig an verschiedene Leitsysteme mit unterschiedlichen Konfigurationen übergeben lassen. SPS IPC Drives: Halle 6, Stand 110

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45576053)