Suchen

Software

Neue Synapsen für das Gehirn der Anlage

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Mit dem neuen DCS-Portal (Distributed Control System, DCS) von Aucotec verkürzt sich der Weg vom Engineering zur Leitsystem-Programmierung.

Firma zum Thema

Mit Aucotecs neuem DCS-Portal lassen sich die Festlegungen aus dem Anlagen-Design automatisiert und direkt an die Programmierung gängiger Kontrollsysteme übergeben – auch an mehrere gleichzeitig.
Mit Aucotecs neuem DCS-Portal lassen sich die Festlegungen aus dem Anlagen-Design automatisiert und direkt an die Programmierung gängiger Kontrollsysteme übergeben – auch an mehrere gleichzeitig.
(Bild: Aucotec)

Die Festlegungen aus dem Anlagen-Design lassen sich mit dem Portal automatisiert und direkt an die Programmierung gängiger Kontrollsysteme übergeben. Aucotecs Software Engineering Base (EB) kann zu den Leitsystemen einen entsprechenden Container in dem Portal bereitstellen. Jeder Container dient quasi als „Synapse“ zur Übertragung der Design-Informationen, die sich damit gleichzeitig an verschiedene Leitsysteme mit unterschiedlichen Konfigurationen übergeben lassen. SPS IPC Drives: Halle 6, Stand 110

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45576053)