powered by

Einwellenmischer Neue Modelle bei Chargenmischern

Redakteur: Sabine Mühlenkamp

Firmen zum Thema

Die Einwellen-Mischer und Reaktoren sollen die hohen Anforderungen an Betriebssicherheit und Hygiene in hygienischen anspruchsvollen Branchen erfüllen.
Die Einwellen-Mischer und Reaktoren sollen die hohen Anforderungen an Betriebssicherheit und Hygiene in hygienischen anspruchsvollen Branchen erfüllen.
(Bild: Gericke)

Bei der Herstellung von Lebensmitteln, chemischen und pharmazeutischen Produkten gibt es zusätzliche Anforderungen an ein Höchstmaß an Sicherheit sowie an Hygiene und zuverlässigen Betrieb. Die Einwellen-Mischer und Reaktoren von Gericke wurden als Antwort auf diese Anforderungen entwickelt. Die Mischer sind Atex-zertifiziert und werden entsprechend den Anforderungen individuell konfiguriert.

Nun wurde diese Einwellen-Mischerfamilie um die GBM M Modelle erweitert. Diese umfasst größere Chargenmischer-Modelle bis zu 10.000 Liter, ausziehbare Mischwerkzeuge und Ausführungen, die für Fest-Fest-, Fest-Flüssig- und Fest-Gas-Reaktionen geeignet sind.

Um Reaktionsprozesse jeglicher Art effektiv anzutreiben, sind die Einwellen-Chargenmischer auch mit Doppelmantel zum Heizen, Kühlen oder Trocknen erhältlich und für den Hochdruck- und Vakuumbetrieb ausgelegt.

Für die Auswahl und Überprüfung der richtigen Mischlösung und des kompletten Systemaufbaus stehen die Gericke-Testzentren zur Verfügung. 

(ID:47302946)