powered by

Einwellenmischer Neue Modelle bei Chargenmischern

Redakteur: Sabine Mühlenkamp

Anbieter zum Thema

Die Einwellen-Mischer und Reaktoren sollen die hohen Anforderungen an Betriebssicherheit und Hygiene in hygienischen anspruchsvollen Branchen erfüllen.
Die Einwellen-Mischer und Reaktoren sollen die hohen Anforderungen an Betriebssicherheit und Hygiene in hygienischen anspruchsvollen Branchen erfüllen.
(Bild: Gericke)

Bei der Herstellung von Lebensmitteln, chemischen und pharmazeutischen Produkten gibt es zusätzliche Anforderungen an ein Höchstmaß an Sicherheit sowie an Hygiene und zuverlässigen Betrieb. Die Einwellen-Mischer und Reaktoren von Gericke wurden als Antwort auf diese Anforderungen entwickelt. Die Mischer sind Atex-zertifiziert und werden entsprechend den Anforderungen individuell konfiguriert.

Nun wurde diese Einwellen-Mischerfamilie um die GBM M Modelle erweitert. Diese umfasst größere Chargenmischer-Modelle bis zu 10.000 Liter, ausziehbare Mischwerkzeuge und Ausführungen, die für Fest-Fest-, Fest-Flüssig- und Fest-Gas-Reaktionen geeignet sind.

Um Reaktionsprozesse jeglicher Art effektiv anzutreiben, sind die Einwellen-Chargenmischer auch mit Doppelmantel zum Heizen, Kühlen oder Trocknen erhältlich und für den Hochdruck- und Vakuumbetrieb ausgelegt.

Für die Auswahl und Überprüfung der richtigen Mischlösung und des kompletten Systemaufbaus stehen die Gericke-Testzentren zur Verfügung. 

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47302946)