Suchen

Membranbioreaktoren Neue Membrangrößen für MBR-Prozesse verfügbar

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Microdyn-Nadir stellt sein neues Bio-Cel L Modul auf der Ifat 2016 vor.

Firmen zum Thema

Microdyn-Nadir wird auf der Ifat sein neues Bio-Cel L – den Nachfolger des Bio-Cel BC 416 – vorstellen.
Microdyn-Nadir wird auf der Ifat sein neues Bio-Cel L – den Nachfolger des Bio-Cel BC 416 – vorstellen.
(Bild: Microdyn-Nadir)

Bis 2014 war das getauchte Bio-Cel Modul für MBR-Prozesse mit 10, 50, 100 und 416 m2 Membranfläche erhältlich. Für Großprojekte hat Microdyn-Nadir mittlerweile das Bio-Cel XL Modul mit 1920 m2 Membranfläche im Angebot. Als Nachfolger des Bio-Cel BC 416 bringen die Entwickler jetzt das Bio-Cel L mit 480 m2 Fläche auf den Markt, dass über das neue Edelstahl-Design der XL-Variante verfügt. Das neue Produkt weist eine 20 % höhere Packungsdichte auf.

Ifat: Halle A2, Stand 227

(ID:44004672)