Worldwide China Indien

Partikelmessgerät

Neue Lösungen zum Messen

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Laser-Partikelmessgerät Analysette 22 MicroTec plus ist ein kompakter Allround-Laser. (Bild: Fritsch)
Laser-Partikelmessgerät Analysette 22 MicroTec plus ist ein kompakter Allround-Laser. (Bild: Fritsch)

Das neue Laser-Partikelmessgerät Analysette 22 MicroTec plus von Fritsch ist ein praktisches Modul-System mit Schnellwechselsystem für die Messzellen. Diese befinden sich in praktischen Kassetten, die beim Wechsel von Nass- zu Trocken-Messung einfach und schnell ausgetauscht werden. Wenn eine Kassette gerade nicht benutzt wird, wird diese einfach in der jeweiligen Dispergiereinheit geparkt. Außerdem bietet das System einen variablen Messbereich. Es kann zwischen zwei Einzelmessbereichen gewählt oder beide kombiniert werden.

Die mit einer leistungsfähigen Pumpe ausgestattete Nass-Dispergiereinheit transportiert auch schwerste Partikel noch zuverlässig durch das Messsystem. Mit Hilfe eines intelligenten Füllstandssensors lassen sich drei verschiedene Gesamtvolumina einstellen und auch die Verwendung gängiger organischer Lösungsmittel ist mit dieser Einheit möglich. Dies alles kombiniert mit einem leistungsfähigen und variablen Ultraschallsystem in Verbindung mit einer flexiblen Software, die auch komplexe Messabläufe vollautomatisch und gut reproduzierbar durchführt ergibt ein leistungsfähiges System auch für anspruchsvolle Dispergier- und Messanforderungen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 23001830 / Mechanische Verfahren)