Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Neue Verpackungslinien Neue Linien zum pharmazeutische Verpacken

| Redakteur: Gabriele Ilg

Mit zwei kompletten Verpackungslinien erweitert Uhlmann sein Lösungsangebot. Als Highlight stellt das Unternehmen ein neues Mitglied der BEC-Familie vor.

Firmen zum Thema

Die Solida-Flaschenlinie IBC 150 füllt Tabletten und Kapseln effizient in Flaschen ab.
Die Solida-Flaschenlinie IBC 150 füllt Tabletten und Kapseln effizient in Flaschen ab.
(Bild: Uhlmann Pac-Systeme)

Die Blisterlinien BEC 300, BEC 500 und BEC 700 seien die meistverkauften Anlagen von Uhlmann und weltweit in rund 50 Ländern erfolgreich im Einsatz, heißt es in einer Pressemeldung.

Die kompakte Kombination aus Blister- und Kartoniermodul zeichne sich u.a. durch eine hohe Flexibilität und sehr schnelle Formatwechsel aus. Seine Kompetenz beim Verpacken von Solida will das Unternehmen mit einer neuen BEC-Blisterlinie unter Beweis stellen. Sie ist ausgestattet mit einer kompakten Stand-alone-Einheit, der Uhlmann Serialization Platform USP, für Track&Trace sowie einem Kartonsammelpacker E 4004.

Als zweite Linie wird auf dem Uhlmann-Stand die Solida-Flaschenlinie IBC 150 zur effizienten Abfüllung von Tabletten und Kapseln in Flaschen zu sehen sein.

Achema: Halle 3.0, Stad F25

(ID:45270191)