Neue Generation der Verschraubungs-Lösungen

Redakteur: Meike Herkersdorf

Wo Gase und flüssige Medien strömen oder fließen und ein hoher Sicherheitsstandard gefordert wird, sind moderne Verschraubungen gefragt.

Anbieter zum Thema

(Bild: Schwer Fittings)

Eine entsprechende Lösung mit europäischer Qualität bietet Schwer Fittings mit der U2-Klemm-Keilring-Verschraubung, die mit leichter Montage, großer Variantenvielfalt und qualitativ hochwertigen Rautiefen ebenso wie langer Lebensdauer in aggressiver Umgebung punkten kann.

Mit der Zero-Con-Rohrverschraubung bietet der Hersteller dazu die nach eigenen Angaben neueste Generation der „Dichtigkeit“ durch Materialgleichheit von Dichtung und Flanschverbindung für viele Industrien. Die Verschraubung erfüllt die höchsten Reinheitsstandards und ist komplett aus Edelstahl mit einer Oberflächen-Rauigkeit innen von Ra ≤ 0,4 µm gefertigt. Die Muttern mit Innengewinde sind ab 3/4 Zoll innenversilbert.

Diese Oberflächenbehandlung reduziert die Reibung im Schraubvorgang und ermöglicht dadurch die ordnungsgemäße Montage. Die Qualifizierung durch das Fraunhofer-Institut bestätigt, dass die Verbindung für den Einsatz in aseptischen Produktionen für geschlossene aseptische Rohrsysteme mit integrierten CIP- und SIP-Verfahren geeignet ist.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45202792)