Suchen

Füllstandmessung

Neue Feldbus-Optionen für Füllstandmessgeräte

| Redakteur: Jörg Kempf

Die Optiflex 2200 C und Optiwave 5200 C Füllstandmessgeräte von Krohne sind ab sofort auch mit den 2-Leiter Bus-Protokollen Foundation Fieldbus und Profibus PA verfügbar. Für jedes Protokoll ermöglicht ein dedizierter Pactware DTM den Zugriff auf die Geräteparameter direkt über das Gerät.

Firma zum Thema

Jetzt auch mit Foundation Fieldbus und Profibus PA: die Optiwave 5200 C und Optiflex 2200 C Füllstandmessgeräte
Jetzt auch mit Foundation Fieldbus und Profibus PA: die Optiwave 5200 C und Optiflex 2200 C Füllstandmessgeräte
(Bild: Krohne)

Die Bus-Protokolle für die Optiflex 2200 C TDR-Füllstandmessgeräte mit geführtem Radar und die Optiwave 5200 C FMCW Radar-Füllstandmessgeräte erfüllen die Anforderungen der jüngsten Profibus PA Profile V3.02 und Foundation Fieldbus ITK 6.1 Interoperabilitätsprüfungen. Darüber hinaus lässt Krohne zusätzliche Interoperabilitätsprüfungen von Bilfinger Maintenance Süd (ehemals BIS) – ein Fieldbus Foundation Center of Excellence und Profibus PI Competence Center (PICC) – durchführen.

Die Profibus PA-Ausführungen liefern Funktionsblöcke für Füllstand, Abstand, Leervolumenumrechnung und Volumenumrechnung. Das Foundation Fieldbus-Protokoll unterstützt darüber hinaus die LAS (Link Active Scheduler) Funktionalität, die die Verwendung der Füllstandmessgeräte innerhalb einer FF-Topologie ermöglicht. Beide Ausführungen entsprechen dem FISCO-Sicherheitsmodell für Atex/IECEx Zone 0, 1 und 2 (Ex i und Ex d).

Die Optiflex 2200 C/F und Optiwave 5200 C/F Füllstandmessgeräte sind für die Branchen Chemie, Petrochemie, Energie sowie Papier und Zellstoff konzipiert und erfüllen alle anwendbaren Namur-Standards (NE 21, 43, 107 und 53). Beide Füllstandmessgeräte sind für die Verwendung in eigensicheren und explosionsgeschützten Bereichen nach Atex, IECEx, cFMus und NEPSI zugelassen. Die Kompakt-Ausführungen mit Analogausgang entsprechen den SIL2-Anforderungen gemäß IEC 61508.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42451262)