Druckluft-Membranpumpen Neue Druckluft-Membranpumpen mit erhöhtem Wirkungsgrad

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Die neue E-Serie von Almatec überführt die bekannten Tugenden der A-Serie durch konstruktive Innovationen in die nächste Dekade und setzt so nach eigenen Angaben einen neuen Standard für Druckluft-Membranpumpen in Massivbauweise.

Anbieter zum Thema

Das solide und markante Design lasse die E-Serie sofort als „Almatec-Pumpe“ erkennen, so der Hersteller. Neu sind die gerundete Silhouette und vor allem die seitlich sichtbaren Ringkappen – ein Hinweis auf die neue konstruktive Struktur: Die gewohnten Zuganker stützen sich nicht mehr punktuell gegen das Gehäuse ab, sondern sind gegen einen membrangroßen Ring je Seite verspannt. Diese Struktur leitet die Zugankerkräfte gleichmäßig und flächig in die Gehäuseteile ein, die Zuganker unterstützen sich gegenseitig. Die Konstruktion ermöglicht nicht nur gleichmäßigen Kraftfluss und höheres Anzugsmoment, sondern auch eine weiter vereinfachte Montage.

Der Kern liegt im Inneren

Der wesentliche Kern der Entwicklung liegt jedoch im Inneren: weiter reduzierte interne Widerstände durch optimierte Strömungsführung und -querschnitte für einen erhöhten Wirkungsgrad. In der Praxis bedeutet dies Steigerung des maximalen Durchsatzes bzw. Senkung des Luftbedarfs bei gleichem Durchsatz. Auch die Geräuschemission konnte reduziert werden.

Die E-Serie verbindet diese Innovationen mit praxisnaher Fortsetzung des Bewährten – gleiche Anschlüsse und gleicher „Fußabdruck“ für einfachen Austausch zwischen Pumpen der E-Serie und der A-Serie. Auch für Verschleißteile gilt weitestgehende Austauschbarkeit.

Die sieben Baugrößen der E-Serie (DN 8 bis 80) erzielen maximale Fördermengen von 0,9 bis 48 m3/h und sind in den bewährten Werkstoffen PE und PTFE (auch leitfähig) verfügbar. Bedarfsgerechte Sonderausstattungen ermöglichen eine genaue Abstimmung auf den Anwendungsfall.

Pulsationsdämpfer können wie gehabt einfach auf die Pumpe geschraubt werden. Ebenso sind diese jetzt auch in einer Flanschversion erhältlich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:305501)