Suchen

powered by

Joint Venture zwischen Cabot und Inner Mongolia Hengycheng Silicone Neue Anlage zur Produktion von pyrogener Kieselsäure in China

Redakteur: Alexander Stark

Die 100%-ige Tochter von Cabot, Cabot China, hat ein Joint Venture mit Inner Mongolia Hengycheng Silicone unterzeichnet, um in China pyrogene Kieselsäure herzustellen.

Firmen zum Thema

Die Produktionsstätte wird voraussichtliche über eine jährliche Produktionsleistung von 8.000 metrischen Tonnen verfügen.
Die Produktionsstätte wird voraussichtliche über eine jährliche Produktionsleistung von 8.000 metrischen Tonnen verfügen.
(Quelle: Cabot)

Wuhai/China — Im Rahmen der Zusammenarbeit, hält Cabot 80 %der Anteile, während HYC die restlichen 20 % hält. Das Joint Venture beabsichtigt 60 Millionen $ in den Bau einer Fabrik zur Herstellung von pyrogener Kieselsäure in Wuhai zu investieren.

Unter der Voraussetzung, dass die benötigten Genehmigungen durch Verwaltungs- und Aufsichtsbehörden erteilt werden, ist der Baubeginn für das Frühjahr 2017 vorgesehen. Die Fertigstellung soll 2019 erfolgen.

(ID:44275347)