Suchen

Kunststoff-Recycling Nestlé investiert Milliarden in recycelte Kunststoffe in Lebensmittelqualität

| Redakteur: Alexander Stark

Nestlé hat Investitionen von bis zu 1,9 Milliarden Euro angekündigt, um Verpackungen aus Neuplastik zunehmend durch solche aus lebensmittelverträglichen recycelten Kunststoffen zu ersetzen. Gleichzeitig soll die Entwicklung innovativer, nachhaltiger Verpackungslösungen beschleunigt werden.

Firmen zum Thema

Nestlé will Verpackungen aus Neuplastik zunehmend durch solche aus lebensmittelverträglichen recycelten Kunststoffen ersetzen.
Nestlé will Verpackungen aus Neuplastik zunehmend durch solche aus lebensmittelverträglichen recycelten Kunststoffen ersetzen.
(Bild: Nestlé)

Vevey/Schweiz – 2018 hat sich Nestlé verpflichtet, 100 % seiner Verpackungen bis 2025 recyclingfähig oder wiederverwendbar zu machen. Im gleichen Zeitraum soll der Bedarf des Unternehmens an Neuplastik um ein Drittel reduziert werden. Zudem arbeitet der Konzern gemeinsam mit Dritten auf das Ziel hin, die Kreislaufwirtschaft zu fördern und Meere, Seen und Flüsse von Kunststoffabfällen zu reinigen.

Hierfür gilt es einige Hindernisse zu überwinden. Denn die meisten Kunststoffe lassen sich nur schwer für Lebensmittelverpackungen recyceln. Die Folge davon ist ein begrenztes Angebot an lebensmittelverträglichen recycelten Kunststoffen. Um hierfür einen Markt zu schaffen, bezieht Nestlé bis 2025 bis zu 2 Millionen Tonnen lebensmittelverträgliche recycelte Kunststoffe und setzt mehr als 1,4 Milliarden Euro für den Aufpreis auf diesen Materialien ein. Durch operative Effizienzsteigerungen soll der Aufwand erfolgsneutral bleiben.

Zur Förderung von Innovationen lanciert das Unternehmen zusätzlich zu den eigenen Forschungsaktivitäten am Institute of Packaging Sciences einen Venture Fund für nachhaltige Verpackungen in der Höhe von 233 Millionen Euro. Dieser investiert in Start-ups, die in diesen Innovationsbereichen aktiv sind.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46318299)