Suchen

Verpackungslösungen Nachhaltige Verpackungslösungen – Sicherheit steht an erster Stelle

| Redakteur: Gabriele Ilg

Schütz präsentiert Verpackungslösungen für jede Supply Chain u.a. die neuen IBCs für höchste Lebensmittelsicherheit und Risikominimierung sowie innovative Verpackungslösungen für hochviskose Füllgüter.

Firmen zum Thema

IBC mit integriertem Impeller: Bei diesem geschlossenen Verpackungssystem bleibt der Container nach dem Befüllen innerhalb der gesamten Supply Chain bis zur Verwendung des Produkts dauerhaft geschlossen und versiegelt.
IBC mit integriertem Impeller: Bei diesem geschlossenen Verpackungssystem bleibt der Container nach dem Befüllen innerhalb der gesamten Supply Chain bis zur Verwendung des Produkts dauerhaft geschlossen und versiegelt.
(Bild: Schütz)

Für den Lebensmittel- und Pharmabereich eignen sich besonders die Foodcert-Modelle. Basierend auf der Systemzertifizierung nach FSSC 22000 bieten sie umfassende Material- Produkt- und Prozesssicherheit und setzten so neue Standards für Lebensmittelsicherheit in der Verpackungsbranche.

Für die Produktion der neuen Foodcert IBC und Fässer hat das Unternehmen umfangreiche Präventivprogramme implementiert, um Kontaminationen von vorne herein auszuschließen.

Damit tragen sie den deutlich gestiegenen Sicherheitsbedürfnissen von Produzenten und Konsumenten Rechnung und gehen weit über die übliche reine Fokussierung auf das eingesetzte Material nach FDA-Standard hinaus. Sie werden außerdem kundenspezifisch sowie just-in-time gefertigt und sind lückenlos rückverfolgbar.

Die Cleancert-Serie eignet sich vor allem für sensible Füllgüter, bei denen Sicherheit und technische Sauberkeit von besonderer Bedeutung sind. Verpackungen sind hier als Bindeglied zwischen Produktion und finaler Verarbeitung ein wichtiger Qualitätsfaktor.

Bildergalerie

Bei der Fertigung der Cleancert-Produkte ist daher Risikominimierung ein besonders entscheidender Faktor. Alle Schritte werden daher kontinuierlich kontrolliert, um volle Material-, Produkt- sowie Prozesssicherheit von A bis Z zu gewährleisten. Alle Komponenten und Herstellungsschritte sind komplett frei von Silikon.

Zudem gibt es diverse Kunststoff- und Stahlfässer, u.a. die universell einsetzbaren F1-Spundfässer, in Foodcert- sowie Cleancert-Ausführung.

(ID:43846710)