Worldwide China Indien

Fachkräfte-Index

Nachfrage nach Ingenieuren zu Jahresbeginn 2017 weiterhin steigend

| Redakteur: Tobias Hüser

Die Nachfrage nach Ingenieuren steigt seit dem 2. Quartal 2016.
Bildergalerie: 2 Bilder
Die Nachfrage nach Ingenieuren steigt seit dem 2. Quartal 2016. (Bild: Hays)

Zum dritten Mal in Folge hat sich die Nachfrage nach Ingenieuren im Vergleich zum Vorquartal erhöht. Mit vier Punkten fiel der Anstieg im 1. Quartal 2017 auf einen Indexwert von 98 vergleichsweise moderat aus. Insgesamt verläuft der Stellenmarkt für Ingenieure jedoch stabil und mit Tendenz nach oben. Das ergibt der aktuelle Hays-Fachkräfte-Index, der auf einer quartalsweisen Auswertung aller Stellenanzeigen in regionalen und überregionalen Tageszeitungen sowie den meistfrequentierten Online-Jobbörsen basiert. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2011.

Mannheim – Stärker als im Durchschnitt gewachsen ist vor allem die Zahl der Stellenangebote für Verfahrensingenieure (plus 15 Indexpunkte). Aufgrund der laufenden Digitalprojekte stieg auch der Bedarf an Projektleitern (plus 14 Indexpunkte) deutlich an. Gegen den allgemeinen Trend sank dagegen die Nachfrage nach hardwarenahen Software-Entwicklern (minus 10 Indexpunkte). Konstant im Vergleich zum 4. Quartal 2016 verlief der Stellenmarkt für Konstrukteure, die zahlenmäßig weiterhin am häufigsten gesucht werden.

B2B-Gehaltsreport: So viel verdienen die Kollegen Was verdienen Arbeitnehmer in der Chemie- und Pharmabranche konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel und in welchen Branchen wird am meisten gezahlt? Der große B2B-Gehaltsreport „So viel verdienen die Kollegen in der Chemie- und Pharmabranche“ von Jobware und Vogel Business Media beleuchtet umfassend die Gehaltsstruktur verschiedener deutscher Wirtschaftszweige, unter anderem der Chemie- und Pharmabranche.

Ein Blick auf die wichtigsten Branchen für Ingenieure zeigt ebenfalls Ausreißer nach oben und unten. In der Medizintechnik erhöhte sich die Zahl der Stellenangebote um 26 Indexpunkte auf einen neuen Rekordwert von 156. Das heißt, im Vergleich zum 1. Quartal 2011 hat sich die Nachfrage nun um mehr als die Hälfte erhöht. Auch im Maschinenbau und in der Elektrotechnik entwickelte sich der Stellenmarkt im letzten Quartal positiv: Er stieg im Vergleich zum Vorquartal um jeweils 14 Indexpunkte an. Dagegen wurden aus Ingenieurbüros deutlich weniger Ingenieure nachgefragt: Der Index sank hier im letzten Quartal um 12 Punkte.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44669331 / Management)