Suchen

Spektrometer

Modulares Spektrometersystem

| Redakteur: Doris Neukirchen

Das modulare Spektrometer Jaz von Ocean Optics bietet durch seinen modularen Aufbau eine Fülle an Kombinationsmöglichkeiten intelligenter Sensoren.

Firmen zum Thema

Unterschiedliche Gitter- und Spaltoptionen des Jaz-Spektrometer ermöglichen kundenspezifische Konfigurationen.
Unterschiedliche Gitter- und Spaltoptionen des Jaz-Spektrometer ermöglichen kundenspezifische Konfigurationen.
( Bild: Ocean Optics )

Das Spektrometer eignet sich nach Angaben des Unternehmens für den Einsatz in Labor-, Feld- und Fernerkundungsanwendungen. Das neue Jaz besitzt wie alle anderen Ocean-Optics-Spektrometer einen „crossed Czerny-Turner“-Aufbau und einen linearen CCD-Array-Detektor. Unterschiedliche Gitter- und Spaltoptionen ermöglichen eine Vielzahl von kundenspezifischen Konfigurationen.

Die integrierte Auswerteeinheit mit dem gut ablesbaren OLED-Display bietet eine Direktauswertung der Spektren. Zusätzlich bietet Jaz einen Ethernetanschluss mit eigener IP-Adresse, einen SD-Kartenspeicher und ein Akkumodul für ununterbrochene Messungen und Datenerfassung. Jaz verfügt außerdem über ein UV-VIS-Lichtquellenmodul, erfüllt die EU-Richtlinie RoHS und kann mittels Fasern an verschiedenes Zubehör z.B. Küvettenhalter angeschlossen werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 260995)