Exzenterschneckenpumpe Modulare Exzenterschneckenpumpen für ein noch breiteres Einsatzspektrum

Quelle: Pressemitteilung

In vielen Bereichen der Lebensmittel-, Getränke- oder Kosmetikindustrie sind robuste, langlebige Pumpen für dünnflüssige bis hochviskose Fluide ebenso gefragt wie in der Pharma- und Chemiebranche. Daher bringen die Förder-Spezialisten bei Flux mit der modular aufgebauten Exzenterpumpenbaureihe Viscopower den Nachfolger zu ihrer F550/560-Reihe.

Anbieter zum Thema

Die neue, modular aufgebaute Exzenterpumpenbaureihe Viscopower fördert besonders schonend ohne große Scherkräfte.
Die neue, modular aufgebaute Exzenterpumpenbaureihe Viscopower fördert besonders schonend ohne große Scherkräfte.
(Bild: Flux)

Die neuen Pumpen sollen besonders schonend und ohne große Scherkräfte fördern und so auch bei viskosen Medien für den nötigen hohen Förderdruck sorgen, eklärt der Hersteller. Der modulare Aufbau der Edelstahl-Pumpen ermöglicht einen breiten Einsatz und erhöht die Investitionssicherheit. Dafür stehen beispielsweise vier unterschiedliche Rotor/Stator-Geometrien, Pumpenrohre, Motoren sowie Motoranbindungen zur Verfügung. So können die Pumpen bei sich verändernden Einsatzfällen an jede Medien- oder Anlagenanforderungen angepasst werden. Ändern sich die Betriebsbedingungen (bspw. die Viskosität), kann der Anwender selbst die entsprechenden Teile tauschen. Jede Pumpe lässt sich über Clampverbindungen einfach, intuitiv und praktisch ohne Werkzeug in die einzelnen Module bzw. Dichtungen zerlegen. Das erleichtert Wartung und Reinigung.

Das Pumpen-Forum 2022

Auf dem Experten-Forum für Pumpen, Kompressoren und Systeme sammeln Betreiber wertvolle Erfahrungen, um teure Reparaturen und Produktionsausfälle zu vermeiden. Im Vordergrund stehen dabei auch konkrete Anwendungsfälle aus dem Berufsalltag der Teilnehmer.
Mit dabei: Best-Practices, konkrete Lösungen und technologische Entwicklungen, mit denen Sie sich schon heute für die Wasserstoff-Infrastruktur der Zukunft fit machen!

Infos und Anmeldung

Alle Komponenten werden in Deutschland hergestellt und sind auf maximale Lebensdauer und einfachste Wartung ausgelegt, wie Flux betont. Die bis auf den Motor und Stator des Rotors aus Edelstahl gefertigten Module (und Dichtungselemente) gibt es in geschliffener und elektropolierter Ausführung für Industrie- oder Lebensmitteleinsatz. Die Pumpen erfüllen so je nach Ausführung die FOOD - EG 1935/2004, FDA, 3A und Ex Zulassung. Als Antrieb dienen je nach Fördermedium und Einsatzzweck Kollektor- oder bürstenlose Fasspumpenmotoren, Druckluftmotoren, Drehstrom- oder Getriebemotoren für Fluide mit Viskosität bis zu 100.000 mPas. Ein im Motorlagerflansch integrierbarer Drehzahlgeber erlaubt eine indirekte Volumenmessung, ein Freilaufkugellager in der Kupplung sorgt für höchste Betriebssicherheit indem es die Pumpe vor falscher Drehrichtung des Motors schützt. | Flux

Bildergalerie

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48126390)