Coatingsystem Modernes Coatingsystem überzeugt durch kurze Prozesszeiten

Autor / Redakteur: Katharina Muffler / Dr. Jörg Kempf

Müssen Tabletten verschiedener Form, Dichte und Größe, Kapseln, größere Kristalle oder Pellets sauber beschichtet werden, ist eine hocheffiziente Technologie gefordert. Ein neues Coatingsystem sorgt für kürzeste Prozesszeiten bei höchster Coating-Qualität.

Anbieter zum Thema

Beim Coating zählt neben dem gleichmäßigen Überzug des Gutes auch die Effizienz im Prozess. Neben einem geringen Verbrauch der Coatingflüssigkeiten steht z.B. auch die Zeit, die zum Reinigen oder zum Umbauen benötigt wird, zunehmend unter Beobachtung. Das neue Coatingsystem Aircoater besitzt daher einen abgestimmten Sprüh- und Trocknungsrhythmus für einen effizienten Coatingprozess. Kern des Systems sind die prozesstechnischen Grundoperationen wie die Produktbewegung, das Sprühen und die Trocknung. Diese werden von den primären Funktionskomponenten wie dem Treibsatz Orbiter und der Sprühdüse Rotojet erzeugt. Die dynamische Sprühdüse besprüht das Produkt im Zentrum des Treibsatzes Orbiter. Die radial/tangential einströmende Trocknungsluft bewegt das beschichtete Gut aus dem Zentrum radial-tangential nach außen und nach oben. Von dort fließt es zurück in die Mitte des Behälters. In dessen Zentrum sinkt das vollständig getrocknete Gut zur Sprühdüse ab, um dort erneut besprüht zu werden. Diese – nur durch eine Luftgleitschicht erzeugte orbitale Produktbewegung – sorgt für einen optimalen Sprüh- und Trocknungsrhythmus.

Extrem kurze Prozesszeiten

Der intensive Kontakt des Gutes mit der Trocknungsluft verkürzt die Prozesszeiten in nahezu allen Fällen um mehr als 50 Prozent verglichen mit konventionellen Kessel-Coatingsystemen. Dank der orbitalen und umfassenden Gutbewegung wird innerhalb weniger Sekunden eine vollständige und schonende Durchmischung und schon nach wenigen Minuten eine homogene Beschichtung des Gutes erreicht. Trocknung und Durchmischung stellen bei konventionellen Systemen limitierende Faktoren dar. Mit der Entwicklung der AirCoater-Technologie konnten diese Grenzen erweitert werden. Die sehr schonende Behandlung gestattet selbst die Beschichtung von Gut mit hoher Friabilität.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:265402)