Antriebstechnik Mit sicherem Stopp

Redakteur: Redaktion PROCESS

Danfoss stellt mit dem FC 301 ein neues Mitglied der VLT-AutomationDrive FC 300 Plattform vor. Das Gerät wurde speziell für den steigenden Bedarf an äußerst kompakten Frequenzumrichtern für Lösungen in kleinen Maschinen und Anlagen entwickelt. Die Besonderheit: Es verfügt ebenso wie sein großer Bruder FC 302 über den „Sicheren Stopp Kategorie 3 gemäß EN 954-1“.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Danfoss stellt mit dem FC 301 ein neues Mitglied der VLT-AutomationDrive FC 300 Plattform vor. Das Gerät wurde speziell für den steigenden Bedarf an äußerst kompakten Frequenzumrichtern für Lösungen in kleinen Maschinen und Anlagen entwickelt. Die Besonderheit: Es verfügt ebenso wie sein großer Bruder FC 302 über den „Sicheren Stopp Kategorie 3 gemäß EN 954-1“.

Der Umrichter deckt nahezu alle Anforderungen von Standardlösungen in der Antriebstechnik ab. So verfügt er über viele grundlegende Funktionen wie automatische Motoranpassung, PID-Regler und USB- sowie RS485-Schnittstelle für Konfiguration. Je nach Bedarf stehen dem Anwender Kommunikationsschnittstellen wie Profibus, DeviceNet oder CANopen sowie ein Modul für weitere Ein- und Ausgänge zur Verfügung.

(ID:171574)