Suchen

Wärme- und Kältethermostate

Mit höherer Maximaltemperatur und erhöhter Heizleistung

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Lauda bietet ab sofort Wärme- und Kältethermostate mit höherer Maximaltemperatur und erhöhter Heizleistung an.

Firmen zum Thema

Die Lauda Eco Silver Wärme- u. Kältethermostate: Erhöhung der Heizleistung und der Maximaltemperatur von 150 auf 200° C.
Die Lauda Eco Silver Wärme- u. Kältethermostate: Erhöhung der Heizleistung und der Maximaltemperatur von 150 auf 200° C.
(Bild: Lauda Dr. R. Wobser)

Ab sofort bietet der Temperierspezialist Lauda die Gerätelinie Eco Silver mit erhöhter Heizleistung und erweitertem Temperaturbereich an. Durch die Erhöhung der Maximaltemperatur von 150 auf 200 °C sei ökonomisches Temperieren nun von -50 bis 200 °C möglich, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. Die Heizleistung ist darüber hinaus in den Spannungsvarianten mit 230 V; 50/60 Hz, von 1,3 auf 2 kW gesteigert worden, wodurch die Aufheizung der einzelnen Thermostate noch schneller erfolgen kann. Sieben Wärmethermostate und 14 Kältethermostate arbeiten nun mit einer erhöhten Maximaltemperatur und einer stärkeren Heizleistung bei gleichzeitig geringerem Preisniveau. Die zuverlässigen und bedienungsfreundlichen Geräte finden bevorzugt Einsatz in der Qualitätssicherung, Analytik, Chemie und Pharmazie und stehen mit einem Badvolumen von 3 bis 43 Liter zur Auswahl. Eine leistungsstarke Umwälzpumpe mit sechs Stufen passt die Pumpenleistung an die Applikation an und ein Programmgeber erlaubt das Abspeichern eines Temperatur-Zeit-Programms, welches aus 20 frei programmierbaren Temperatur-Zeit-Segmenten besteht. Die benutzerfreundliche Bedienung der Eco-Silver-Thermostate erfolgt über Cursor- und Softkeytasten und die Menüführung über das intuitive LCD-Display. Die leistungsstärksten Kältethermostate sind mit dem digitalen Kältemanagement-Smartcool-System ausgestattet, welches zusätzliche Energie und Kosten einspart. Alle Kältethermostate sind als luft- und wassergekühlte Varianten erhältlich und der Einsatz natürlicher Kältemittel ist ebenfalls möglich.

Achema: Halle 4.2, Stand E7

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43341007)