Kugelhähne Mini-Kugelhähne zum Einsatz auf engstem Raum

Redakteur: Gabriele Ilg

Die Kugelhähne von EM-Technik können überall dort eingesetzt werden, wo aggressive Gase und Flüssigkeiten sicher und zuverlässig abgesperrt, getrennt, gemischt oder verteilt werden müssen.

Anbieter zum Thema

Beim Einsatz der neuen Kugelhähne soll es im Vergleich zu anderen Absperrarmaturen kaum Druckverluste geben. Der Absperrkörper besteht aus einer hohlgebohrten Kugel, die in Offenstellung den gesamten Leitungsquerschnitt zur Verfügung stellt.

Die mit dem Stempel an einem Stück gefertigte Kugel wird durch Dichtbuchsen aus PTFE zentriert. Die Stempelabdichtung mit O-Ring sorgt für Dichtheit nach oben.

Alle Hähne werden standardmäßig mit nahtfreiem Innengewinde nach DIN, USAS bzw. JIS gefertigt, sodass verschiedenste Anschlussmodule eingeschraubt werden können.

Die Mini-Kugelhähne der Serie 6L mit der Nennweite DN 02 und G 1/16“ eignen sich auch für den Einsatz auf engstem Raum und sich damit für den Einsatz in der Labor- und Analysetechnik sowie Pharma- und Medizintechnik.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:320247)