Feuchte- und Temperaturmessung Messumformer für explosive Umgebungen

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Rotronic bietet einen neuen Messumformer für die Messung von Feuchte und Temperatur in explosiver Umgebung an. Die Serie HF520-Ex sowie die austauschbaren HC2-Ex Fühler sind nach Atex und IECEx zugelassen und entsprechen damit den neuesten internationalen Standards (IEC 60079-0/11/18/26/31/7).

Firmen zum Thema

Die neue Ex-Serie besteht aus einem robusten Aluminium Messumformer mit oder ohne Display.
Die neue Ex-Serie besteht aus einem robusten Aluminium Messumformer mit oder ohne Display.
(Bild: Rotronic)

Die neue Ex-Serie besteht aus einem robusten Aluminium-Messumformer mit oder ohne Display. Die angeschlossenen Messfühler sind in ein Edelstahlrohr vergossen und sind für den Betrieb in Zone 0/20 zugelassen. Der Messumformer selber ist für Zone 1/21 zugelassen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist bei dem neuen Ex-Gerät dank des ausgeklügelten Schaltungsdesigns mit galvanischer Trennung keine eigensichere Speisung mehr erforderlich.

Der neue Messumformer im Überblick:

  • Messung von relativer Feuchte und Temperatur,
  • optionale Ausgabe von Taupunkt und weiteren berechneten Parametern
  • Sicherer Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Elektrisch eigensichere Bauform mit galvanischer Trennung
  • Keine eigensichere Speisung erforderlich
  • Austauschbare, digitale Messfühler aus Edelstahl
  • Robustes Gehäuse aus Aluminium

ACHEMA: Halle 11.1, Stand A12

(ID:43376509)