Suchen

Öl- und Gasförderung

Messtechnik-Lösung für eine mobile Freiförderanlage

E+H: Projekt  "Mobile" Freiförderanlage

Jetzt gratis Video anschauen!

Beschränkte Erdöl- und Erdgasvorkommen in Deutschland zwingen Mineralölunternehmen zur optimalen Effizienz bei der Förderung der unterirdischen Schätze. Über die Jahre verwässern Bohrlöcher und die Ausbeute wird geringer. In diesem Fall kann eine Bohrlochstimulation den Ertrag wieder steigern. Dafür hat Fangmann Energy Services eine mobile Freiförderanlage entwickelt. Wichtiger Teil dieser Anlage ist das vereinheitlichte Messtechnikkonzept mit den vier Messprinzipien Druck/Differenzdruck, Füllstand, Temperatur und Durchfluss.
Die richtige Auslegung der Messtechnik, eine problemlose Inbetriebnahme und die anwenderspezifische Dokumentation sind Kernelemente der alles-aus-einer-Hand-Lösung. Sicherheitsschaltungen nach IEC 61508 mit modernem Zweileiterkonzept und Mitarbeiterschulung sowie Dokumentation über virtuelle Realität sind Bestandteile dieser außergewöhnlichen Lösung.