Worldwide China Indien

Ionenchromatographische Bestimmung

Messergebnisse nahezu in Echtzeit

01.04.2009 | Redakteur: Gabriele Ilg

Ionenchromatografische Bestimmung von Ionen in Aerosolen
Ionenchromatografische Bestimmung von Ionen in Aerosolen

Durch die Kombination eines Particle-Into-Liquid-Samplers (PILS) mit einem 850 Professional IC von Metrohm sind fortlaufende Messungen mit einer Zeitauflösung von nur fünf bis 15 Minuten möglich.

Die Bestimmung von Anionen und Kationen in atmosphärischen Aerosolen liefert wichtige Informationen über klimarelevante Prozesse in der Atmosphäre. Bisher wurden für solche Bestimmungen zumeist Filter verwendet.

Diese Methode hat den Nachteil, dass sich mit ihr wegen der benötigten Probenmengen nur Bestimmungen mit einer Zeitauflösung von 24 Stunden oder länger durchführen lassen.

Zudem können die Ergebnisse durch Desorption oder chemische Veränderungen beeinträchtigt werden. Im Gegensatz zu Samplern auf Filterbasis können mit einem PILS nahezu fortlaufend Proben genommen werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 294038 / Mechanische Verfahren)