Membran statt Destillation: Poröse Flüssigkeit steigert Energieeffizienz bei der Gastrennung

Zurück zum Artikel