Worldwide China Indien

NEWS

F&E-Projekt zur Prozessoptimierung mit ersten Ergebnissen

Bis zu 25 % weniger CO2

F&E-Projekt zur Prozessoptimierung mit ersten Ergebnissen

15.10.15 - Ressourceneffizienz-Analysen sollen der Chemie Einzug helfen, Kosten, Energie und Rohstoffe zu sparen. Das Hamburger Institut für Umweltinformatik geht davon aus, dass sich durch software-unterstützte Prozessoptimierung bis zu 25 Prozent der CO2-Emissionen einsparen ließen. lesen

„Die Energiewende wird nur mit einer Wärmewende gelingen“

Positionspapier: Wärmewende

„Die Energiewende wird nur mit einer Wärmewende gelingen“

11.10.15 - Der Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) hat ein Positionspapier veröffentlicht, um die Diskussion über adäquate Politikinstrumente für die Wärmewende voranzutreiben. Es zeigt die Herausforderungen und Handlungsoptionen im Wärmesektor auf. lesen

Umsatz mit Klebstoffen legt in den kommenden Jahren weiter zu

Studie: Klebstoffe

Umsatz mit Klebstoffen legt in den kommenden Jahren weiter zu

07.10.15 - Der weltweite Klebstoffverbrauch liegt pro Jahr bei 13 Millionen Tonnen – mit steigender Tendenz. Eine neue Studie des Marktforschungsinstituts Ceresana erwartet, dass der mit Klebstoffen erzielte Umsatz bis zum Jahr 2022 um weitere 3,1 % pro Jahr zulegen wird. Mehr als ein Drittel der Nachfrage kommt dabei aus der Region Asien-Pazifik. lesen

Ist die Zeit der niedrigen Rohstoffpreise bald vorbei?

Studie: Rohstoffe

Ist die Zeit der niedrigen Rohstoffpreise bald vorbei?

29.09.15 - Ist die Zeit der niedrigen Rohstoffpreise bald vorbei? Die jährliche Rohstoffstudie der Einkaufs- und Supply Chain Management-Beratung Inverto zeigt mit welcher Entwicklung die deutsche Wirtschaft rechnen sollte. lesen

Digitalisierung und die Pharmaindustrie – gut Ding will Weile haben

Studie: Digitalisierung

Digitalisierung und die Pharmaindustrie – gut Ding will Weile haben

24.09.15 - Die Digitalisierung ist nicht zu stoppen und verändert unsere Welt – in Hinblick auf Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. In vielen Branchen geht das schnell, in anderen doch eher langsam. Zu letzteren gehört die Pharmaindustrie, wie eine aktuelle Bearing Point-Studie zeigt. Was genau sind die Herausforderungen? lesen

NEWS

So viel kassieren die Vorstände der DAX-30-Unternehmen

DSW-Vergütungsstudie 2015

So viel kassieren die Vorstände der DAX-30-Unternehmen

Martin Winterkorn von VW ist mit 15 Millionen Euro der Bestverdiener unter den DAX-Vorständen in 2014, gefolgt von Bill McDermott, SAP, mit 7,9 Millionen Euro und Karl-Ludwig Kley vom Chemie- und Pharmaunternehmen Merck mit 7,8 Millionen Euro. Im internationalen Vergleich sind sie „arme Schlucker“, denn Microsoft-Chef Satya Nadella kassierte beispielsweise 63,4 Millionen Euro. lesen

Wo liegen die Chancen und wo lauern Risiken?

Studie: Indonesischer Gesundheitsmarkt

Wo liegen die Chancen und wo lauern Risiken?

Indonesien will sein Gesundheitswesen auf Vordermann bringen: So sollen bis 2019 sollen 267 Millionen Indonesier in die neue allgemeine Krankenversicherung aufgenommen werden. Was das für Investoren bedeutet, hat Roland Berger in einer Studie untersucht. lesen

Marktstudien

Globale Chemieproduktion wächst weiterhin auf niedrigem Niveau

Aktuelle Marktdaten

Globale Chemieproduktion wächst weiterhin auf niedrigem Niveau

Vom American Chemistry Council (ACC) erfasste Daten zeigen, dass die globale Chemieproduktion im Januar um 0,1 % gestiegen ist. Im Dezember lag der Zuwachs bei 0,3 %, im November gab es keine Veränderung und im Oktober wuchs die Produktion um 0,1 %. lesen

Statusreport: Das Zeitalter der modularen Produktion steht vor der Tür

Prozessindustrie 4.0

Statusreport: Das Zeitalter der modularen Produktion steht vor der Tür

Der Statusreport „Process Industry 4.0: The Age of Modular Production - On the doorstep to market launch” von Namur, Process Net, VDMA und ZVEI fasst Motivation, Marktpotenzial, Konzept und den aktuellen Status der modularen Automation und Produktion zusammen. Die Ergebnisse von Pilotprojekten zeigen, wie dieses Konzept Unternehmen hilft, sich den Herausforderungen der Industrie 4.0 zu stellen. lesen

Umsatz der Chemiebranche sinkt um 3,1 %

Geschäfte werden schwieriger

Umsatz der Chemiebranche sinkt um 3,1 %

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) hat den Quartalsbericht für das vierte Quartal 2018 vorgelegt. Daraus geht hervor, dass das Jahr 2018 für die chemisch-pharmazeutische Industrie wie erwartet sehr schwach zu Ende gegangen ist. lesen