Proportionalventiltechnik Mehr Funktionalität durch Proportionalventile

Autor / Redakteur: Thomas Schulz* / Anke Geipel-Kern

Im neuen Technikum von Boehringer Ingelheim am Standort Biberach sorgt Proportionalventiltechnik für effiziente Prozessautomation. Gegenüber bisherigen technischen Anwendungen punktet die Komplettlösung von Festo durch eine höhere Funktionalität, Flexibilität, geringere Kosten und geringen Platzbedarf.

Anbieter zum Thema

Platzsparend, flexibel und mit geringem Installationsaufwand – kurz mehr Leichtigkeit. Das sind die Pluspunkte für Boehringer Ingelheim.
Platzsparend, flexibel und mit geringem Installationsaufwand – kurz mehr Leichtigkeit. Das sind die Pluspunkte für Boehringer Ingelheim.
(Bild: Festo, © Arlo Magicman/fotolia, [M]-Sahlmüller)

Inerte Gase wie Stickstoff und Argon spielen aufgrund ihrer Reaktionsträgheit in der Pro-zessautomation eine wichtige Rolle. Zum Schutz vor Explosionsrisiken wird in Reaktoren, Tanks und Prozessapparaten oft eine inerte Atmosphäre geschaffen.

Zum Einsatz kommen dabei in vielen Anwendungen aufwändige Installationen mit eigenen Leitungen, Regelventilen und Durchflussmessern für unterschiedliche Druckstufen und Gase. Dies kann je nach Komplexität der Prozesse und Branchenanforderungen hohe Investitionskosten pro Regelkreis nach sich ziehen.

Platzsparende Technik

Eine effiziente Alternative zur Regelung inerter Gase in der Prozessautomation bietet die Proportionalventiltechnik. Sie verbindet die Vorteile hoher Präzision mit reduziertem Installationsaufwand und niedrigerem Investitionsvolumen. Integriert in Ventilinseln mit zusätzlichen Diagnosemöglichkeiten sparen Proportionalventile Platz, senken die Installationskosten und erleichtern die Automation.

Eine ganze Reihe bislang manuell geführter Prozesse lässt sich kostengünstig automatisieren. Wie Proportionalventiltechnik zur Regelung inerter Gase in der Pro-zessautomation seine Vorteile eindrucksvoll ausspielt, zeigt die Zusammenarbeit von Festo und Boehringer Ingelheim in dessen neuem Technikum in Biberach.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43294704)