Innovation Award 2015 "Mechanische Verfahren"

Mechanische Verfahren at its best

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Robustes Sieb

Mit Rockplate Screen hat Anbieter Inflotek wiederum ein hoch abrasions- und korrosionsbeständiges Sieb für die Fest-Flüssig-Trennung entwickelt. Gefertigt wird das Sieb aus dem innovativen Rockplate-Verschleißmaterial, das aus einer äußerst harten Karbidoberfläche auf einem Edelstahlträger besteht. Die Pulverbeschichtung ermöglicht eine beständige Schicht sowie eine glatte und rissfreie Oberfläche. Aufgrund der hohen Abrasionsbeständigkeit ist die Lebensdauer des Siebs vier- bis achtmal länger als bei Edelstahl und zwei- bis dreimal länger bei Chrom-beschichteten Sieben. Zudem hat es sehr gute Korrosionseigenschaften.

Inflotek perforiert das Material mit einer hauseigenen Technologie für das Wasserstrahlschneiden. So entstehen Schlitze mit Breiten von 80 µm aufwärts für eine sehr hohe Feststoff-Rückhaltung sowie mehr offene Flächen für eine effiziente Entwässerung. Zudem arbeiten diese Siebe auch dort gleichmäßig, wo Verstopfungen häufig zu Problemen führen. Sie eignen sich dabei sowohl für Zentrifugen als auch für statische Siebe.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Dosieren leicht gemacht

Neben dem Durchsatz beeinflusst ein weiterer Trend die Wirtschaftlichkeit der Produktionen: Produkte werden immer individueller und damit werden häufige Chargenwechsel und die Anpassung der Produktion an neue Fahrweisen und Prozesse immer mehr Alltag für Betriebsleiter. Da ist Flexibilität gefragt. Und wie die Innovationen von Gericke und Netzsch-Feinmahltechnik zeigen, ist hier das letzte Wort noch lange nicht gesprochen.

So hat der Schüttgut-Spezialist Gericke mit der DIW-PE GZD 100/200 FB einen gravimetrischen Zweiwellendosierer für die Pharma- und Lebensmittelindustrie entwickelt. Der Clou: Das Dosiergerät eignet sich sowohl für die kontinuierliche Produktion als auch für Batch-Anwendungen. Zudem ist das Dosiergerät auch in einer integrierten kontinuierlichen Dosier- und Mischstation für Rezepturen mit mehreren Komponenten erhältlich. Damit eignet sich die Dosierwaage für eine Vielzahl von Anwendungen, etwa für das Dosieren und Mischen von Rezepturen (API, Hilfsstoffe, Trennmittel) für die Tablettenproduktion sowie von anderen Rezepturen mit festen Bestandteilen, das Dosieren von Zusatzstoffen in der Lebensmittelindustrie genauso wie für kontinuierliche pharmazeutische Herstellungsprozesse.

Flexible Mühle

Neues Produkt, neues Mahlsystem. Kein Problem mit der neuen modularen Maschinenplattform Alpha von Netzsch-Feinmahltechnik. Sie ist so konzipiert, dass entsprechend einer definierten Antriebsleistung verschiedene Mahlsysteme auf einen Grundständer aufgebaut werden können. Das weiterentwickelte Scheibenmahlsystem Discus wird hier vorrangig für Dispergieraufgaben in Passagenfahrweise eingesetzt. Das bezüglich der Mahlkörperabtrennung optimierte System Zeta eignet sich für die Kreisfahrweise oder den Pendelbetrieb. Als drittes Mahlsystem erlaubt das neue Stiftsystem Macro höchsten Leistungseintrag in der Passagenfahrweise.

Eine Anbindung der Rührwerkskugelmühle an Netzsch-Connect ermöglicht dem Anwender die Erfassung und Speicherung verschiedener Prozessdaten. Mit dem datenbankbasierten und über Web- Browser ansteuerbaren Tool werden Prozessdaten kontinuierlich erfasst, vorverarbeitet und verschlüsselt über ein VPN-Netzwerk als XML-Datei auf einen zentralen Server übertragen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43475190)