Suchen

Analyse von Maschinenzuständen Maschinendiagnose mit Kamera

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die Mobile Kamera Vshooter erleichtert die Arbeit von Instandhaltern bei der Analyse von Maschinenzuständen.

Firmen zum Thema

Die Benutzeroberfläche ist auf das Wesentliche und Wichtige reduziert. Alles konzentriert sich auf die beiden Hauptansichten: Konfiguration und Datenanalyse.
Die Benutzeroberfläche ist auf das Wesentliche und Wichtige reduziert. Alles konzentriert sich auf die beiden Hauptansichten: Konfiguration und Datenanalyse.
(Bild: Hilger u. Kern)

Ein Condition-Monitoring-Tool mit einer einfach zu bedienenden Oberfläche hilft bei Abschätzung aktueller und zukünftiger Schäden an Wälzlagern, Kupplungen und Wellen. Die intuitive Bedienung erlaubt es dem Nutzer, sehr schnell Datenanalysen durchzuführen ohne sich vorher zeitraubend mit der Bedienung des Tools vertraut machen zu müssen. Die Ergebnisse sind direkt zugänglich, komplizierte Analysen werden so umgangen. Für den internationalen Einsatz erfolgt die Kommunikation ohne Text, nur mit verständlichen Icons und Ziffern.

Die vollautomatische Datenerfassung funktioniert ganz einfach: Der Schwingungsanalysator Vshooter wird mit einem Beschleunigungssensor verbunden. Der Sensor wird Schritt für Schritt an verschiedenen Stellen des Antriebes magnetisch befestigt. Der Analysator holt nacheinander die Messdaten des Sensors ab. Diese Daten werden anschließend der entsprechenden Cursorpositionen automatisch zugeordnet, verarbeitet und protokolliert.

(ID:44160929)