Worldwide China Indien

Mörsermühle

Mahlen und Mischen mit reproduzierbarem Ergebnis

01.12.2008 | Redakteur: Gabriele Ilg

Mit der Pulverisette 2 können auch Feststoffe mit Flüssigkeiten vermischt werden.
Mit der Pulverisette 2 können auch Feststoffe mit Flüssigkeiten vermischt werden.

Die Mörsermühle Pulverisette 2 von Fritsch wurde als Alternative zum Handmörser entwickelt und soll homogenere und reproduzierbare Ergebnisse gewährleisten.

Das Pistill wird hier mit einstellbarer Federkraft auf die rotierende Mörserschale gepresst. Über eine Digitaluhr wird die Mahldauer eingestellt. Ein Schaber an der Wand der Mörserschale sorgt dafür, dass die Probe immer optimal dem Pistill zugeführt wird. Die Probe wird in der Mörsermühle durch Reibung zerkleinert, deshalb kommt es im Gegensatz zu einer Kugelmühle zu keiner thermischen Belastung des Materials. Für die Reinigung können mit Mörserschale und Pistill zwei Handgriffen ohne Werkzeug entnommen werden. Wegen der schonenden Vermahlung ist eines der Hauptanwendungsgebiete die pharmazeutische Technologie (Galenik). Hier werden in Arzneiformen Wirkstoffe appliziert. Zudem können mit der seit einiger Zeit verfügbaren Mörserschale aus Edelstahl auch tiefkalte Vermahlungen in flüssigem Stickstoff durchgeführt werden. Zudem lassen sich mit der Mörsermühle Feststoffe oder Flüssigkeiten mit Feststoffen mischen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 280978 / Mechanische Verfahren)