Lounges 2010 Lounges verzeichnen kräftiges Besucherplus

Redakteur: Marion Henig

Entspanntes Networking und fachliche Weiterbildung in einem: Die vierte Auflage der Lounges vom 16. bis 18. März in Karlsruhe hat über 4800 Besucher angezogen, und damit 800 mehr als im Jahr zuvor. Der Termin für nächstes Jahr steht bereits fest.

Firmen zum Thema

Impressionen von den Lounges 2010 in Karlsruhe (Bild: Inspire)
Impressionen von den Lounges 2010 in Karlsruhe (Bild: Inspire)

Über 150 Anbieter auf 12000 m2 Fläche, 25 Aktionsbühnen, zahlreiche Produktshows, Podiumsdiskussionen, Workshops und Vorträge, aber auch zum Gespräch einladende Bars und Ruhezonen: Die Veranstaltung hat auch in diesem Jahr ihren Charakter beibehalten. „Nur ein entspannter, gut aufgelegter Teilnehmer ist ein idealer Gesprächspartner“, begründet Jennifer Würsching, die Geschäftsführerin des Veranstalters Inspire, das Konzept.

Lounges wachsen weiter

Vom 15. bis 17. Februar 2011 finden die fünften Lounges wieder in Karlsruhe statt. Der größte Teil der in 2010 ausstellenden Firmen hat laut Aussage des Veranstalters bereits die Teilnahme zugesagt.

Bildergalerie

Inspire plant, die Themenbereichen mit "Analytic Lounge", "Automation Lounge" und "Biotech Lounge" zu erweitern. Die "Pharmtech Lounge" und die "Outsourcing Lounge" werden mit mehr Anbietern und Partnern sowie einem erweiterten Block im Vortrags-, Aktions- und Podiumsdiskussions-Bereich durchgeführt werden.

Auch für die Klassiker "Facility Lounge", "GMP Lounge", "Wasser Lounge" und "Reinraum Lounge" hätten bereits weitere Anbieter bereits ihre Teilnahme zugesagt. Die „HygieniCon“ soll um eine Produktshow „EHEDG-gerechter“ Produkte erweitert werden.

(ID:20970620)