Suchen

Baubeginn für Ethan-Cracker Lotte investiert in amerikanischer Petrochemieanlage

| Redakteur: Alexander Stark

Lotte Chemical wird als erstes koreanisches Unternehmen eine petrochemische Anlage in den USA bauen. Das Joint Venture mit Axiall umfasst den Bau eines Ethan-Crackers sowie einer Ehylenglykol-Anlage.

Axiall und Lotte Chemical beim Spatenstich für das gemeinsame Projekt.
Axiall und Lotte Chemical beim Spatenstich für das gemeinsame Projekt.
(Bild: Axiall)

Lake Charles/USA – Das Join Venture zwischen Lotte und Axiall mit dem Namen Lacc Llc startete nun mit dem offiziellen Spatenstich am Standort Calcasieu Parish. Im Dezember 2015 haben die Vorstände der beiden Unternehmen die finalen Investitionsmaßnahmen für den Bau des Ethan-Crackers bewilligt. Die Anlage wird an den bestehenden Komplex von Axiall in Lake Charles angeschlossen.

Neben dem Bau eines Ethan-Crackers mit einer jährlichen Produktionskapazität von 1 Million Tonnen Ethylen, wird Lotte auch eine Produktionsanlage für 700.000 Tonnen Ethylenglykol im Jahr errichten. Die Investitionssumme schätzt Lotte auf 3 Mrd. US$.

(ID:44110128)