Suchen

Drucklufttrocknung Lösungen für den Druckluftprozess

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Energieeffiziente Lösungen rund um die Druckluftaufbereitung für jede Branche standen im Fokus des Comvac-Auftritts von Beko Technologies. Der Hersteller und Anbieter von Komponenten und Systemen für die Aufbereitung und das Management von Druckluft und Druckgas stellte neben unterschiedlichen Systemen und Produkten auch seine Managementkompetenz für individuelle Projekte und seinen Service vor.

Firma zum Thema

Beim Drypoint M eco control lässt sich erstmals ein fester Drucktaupunkt einstellen. Da der Trockner auf wechselnde Betriebsbedingungen automatisch reagiert, ist ein stabiler Trocknungsgrad der Druckluft jederzeit sichergestellt.
Beim Drypoint M eco control lässt sich erstmals ein fester Drucktaupunkt einstellen. Da der Trockner auf wechselnde Betriebsbedingungen automatisch reagiert, ist ein stabiler Trocknungsgrad der Druckluft jederzeit sichergestellt.
(Bild: Beko Technologies)

Zu den Neuheiten gehörte der Membrantrockner Drypoint M eco control. Er verfügt über ein elektronisch geregeltes Trocknungssystem, bei dem erstmals ein fester Drucktaupunkt zwischen +10 °C und -26 °C oder ein fester Abstand zwischen Drucklufttemperatur und Austritts-Drucktaupunkt einstellbar ist. Da der Trockner auf wechselnde Betriebsbedingungen automatisch reagiert, ist ein stabiler Trocknungsgrad der Druckluft jederzeit sichergestellt. Zudem wird Energie nur dann verbraucht, wenn Trocknerleistung bereitgestellt wird. Aufgrund der Energieeffizienz, der hohen Betriebssicherheit und des geringen Bauvolumens trägt die zum Patent angemeldete Produktreihe das eco-Siegel des Herstellers.

Entwicklungs- und Servicekompetenz im gesamten Life Cycle

Neben seinen energieeffizienten Lösungen verfügt Beko Technologies über einen umfassenden Service und ein kompetentes Projektmanagement, das von der Beratung über die Konzeptionierung bis hin zu Installation und Wartung reicht. Am Stand zeigte das Unternehmen diese Kompetenz anhand des warmregenerierenden Adsorptionstrockners Everydry. Das Unternehmen hat veranschaulicht, wie große Projekte organisiert und Spezialanfertigungen entwickelt werden. Am Service-Bus hatten Interessierte außerdem die Möglichkeit, direkt mit Technikern und Beratern ins Gespräch zu kommen.

Bildergalerie

(ID:44591525)