Worldwide China Indien

Ausstieg

Levinson scheidet aus Verwaltungsrat von Roche aus

| Redakteur: Matthias Back

Christoph Franz, Präsident des Verwaltungsrates von Roche bedauert die Entscheidung von Arthur D. Levinson mit sofortiger Wirkung aus dem Verwaltungsrat auszuscheiden.
Christoph Franz, Präsident des Verwaltungsrates von Roche bedauert die Entscheidung von Arthur D. Levinson mit sofortiger Wirkung aus dem Verwaltungsrat auszuscheiden. (Bild: Roche)

Roche hat heute bekannt gegeben, dass Arthur D. Levinson mit sofortiger Wirkung aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden ist. Arthur Levinson traf diese Entscheidung, um mögliche Interessenkonflikte aufgrund seiner Funktion als Chief Executive Officer von Calico zu vermeiden.

Basel, Schweiz – Christoph Franz, Präsident des Verwaltungsrates von Roche dankt „Arthur D. Levinson für seine vielen wichtigen Beiträge sowohl als Mitglied des Verwaltungsrates als auch während seiner langen Zeit bei Genentech und Roche. Wir bedauern seine Entscheidung, haben aber Verständnis dafür. Der Verwaltungsrat hat insbesondere die starke Orientierung am Patienten, den herausragenden wissenschaftlichen Sachverstand und die Führungskompetenz von Arthur Levinson ausserordentlich geschätzt.“

Top 10 der umsatzstärksten Pharmaunternehmen weltweit

Johnson & Johnson, Novartis und Co.

Top 10 der umsatzstärksten Pharmaunternehmen weltweit

22.05.14 - In der Pharmaindustrie tobt ein Übernahmekampf wie selten zuvor. Pfizer bietet 85,2 Milliarden Euro für Astra Zeneca und auch Valeant erhöhte seine Offerte für den Botox-Hersteller Allergan auf 47 Milliarden Dollar. Bayer ist hier schon einen Schritt weiter und meldete mit dem Zukauf des rezeptfreien Medikamenten-Geschäfts des US-Konzerns Merck – für 14,2 Milliarden Dollar – Vollzug. Grund genug für die PROCESS-Redaktion die Global Player der Branche etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. lesen

Arthur D. Levinson (64) gehörte seit 2010 dem Verwaltungsrat von Roche an und war von 1999 bis 2014 Vorsitzender des Verwaltungsrates von Genentech. Levinson begann seine Karriere 1980 bei Genentech als Wissenschaftler in der Forschung und wurde 1989 Vice President, Research Technology.

Seine weiteren Positionen waren im Jahr 1990 Vice President, Research, im Jahr 1992 Senior Vice President, Research, und im Jahr 1993 Senior Vice President, Research and Development.

Von 1995 bis 2009 war er Chief Executive Officer von Genentech. Seit 2013 ist er Chief Executive Officer von Calico, einem Unternehmen, das die biologischen Mechanismen der Alterung untersucht und Therapien gegen altersbedingte Erkrankungen entwickelt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42931741 / Pharma)