Leitungsüberwachung Leitungsüberwachung für sicheres Einschalten

Redakteur: Sonja Beyer

Anbieter zum Thema

PLIDdys von Pilz ist eine kompakte Leitungsüberwachung, die bei einkanaligen Zweidraht-Verbindungen für ein sicheres Einschalten und große Sicherheit bei bis zu drei Kilometer langen Leitungswegen sorgt und ein ungewolltes Einschalten oder einen unbeabsichtigten Anlauf der Anlage im Fehlerfall vermeidet. Die Überwachung erkennt durch ständige Überprüfung der Leitung Fehler und macht anwenderspezifische Prüfungen überflüssig. Hilfreich ist das Gerät vor allem auch bei verketteten Anlagen oder weit verzweigten, nicht immer einsehbaren Anlagenteilen. Durch die sehr kompakte Bauweise lässt sich die Leitungsüberwachung einfach in bestehenden Anlagen nachrüsten, z.B. im Sensor oder Schalter. Die robuste Bauweise ermöglicht auch den Einsatz in Applikationen mit erhöhten Anforderungen durch die Umgebung: bei Temperaturen bis –30° C bzw. bis +70° C oder Bedingungen wie Staub und Schmutz.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:24864970)