Modulare Transformatoröl-Luftkühler Kühlelemente clever kombinieren

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Die Tölk Kompakt Standard Kühler von Gea Heat Exchangers kühlen Transformatoröl und führen Leistungen von 100 bis 600 kW ab.

Firmen zum Thema

Bis zu vier Kühlmodule lassen sich kombinieren.
Bis zu vier Kühlmodule lassen sich kombinieren.
(Bild: Gea Heat Exchangers)

Durch das modularisierte und standardisierte Baukastensystems lassen sich preiswerte Komplettlösungen herstellen. Zur Anpassung an den Bedarf können ein bis vier Module in einer Reihe kombiniert werden.

Die Transformatorölkühler überzeugen laut Hersteller durch ein geringes Gewicht und gute Wärmeabfuhr. Zum hohen Wirkungsgrad der Kühler tragen gut leitende Materialien für die Wärmetauscher bei, wie Rundrohre bzw. Rippen aus Aluminium, Kupfer und deren Legierungen.

(ID:42697373)