IT / Software, Engineering, CAD Kreis der Produktentwicklung geschlossen

Redakteur: Redaktion PROCESS

Die neue Eplan-Entwicklungsplattform macht das bisher Unmögliche möglich: E-Projektierung, Fluidtechnik und E-MSR-Technik arbeiten direkt zusammen. Auf einheitlicher Plattform aufgesetzt werden alle Systeme aus der gleichen Datenbasis gespeist.

Anbieter zum Thema

Die neue Eplan-Entwicklungsplattform macht das bisher Unmögliche möglich: E-Projektierung, Fluidtechnik und E-MSR-Technik arbeiten direkt zusammen. Auf einheitlicher Plattform aufgesetzt werden alle Systeme aus der gleichen Datenbasis gespeist. Erstmalig sind alle Disziplinen ohne zusätzliche Schnittstellen direkt gekoppelt. Die modulare Plattform stellt Kernfunktionen bereit, die gleichermaßen im E-CAE sowie im Fluid- oder E-MSR-Engineering benötigt werden.

Die Plattform beinhaltet Basisfunktionen wie einen grafischen Editor (z.B. für Stromlaufpläne, Fluidpläne, P&ID), eine einheitliche Rechteverwaltung, den Viewer, Online-Fremdsprachenübersetzung und das Revisionswesen. Die neue Plattform integriert alle CAx-Lösungen des Herstellers. Eplan Electric P8, als einer der Vertreter dieser neuen Generation, setzt auf dieser Plattform auf. Die gleiche Datenbasis und die Objektorientierung sorgen für Online-Verweise zwischen den unterschiedlichen Dokumentenarten. Änderungen an einer Stelle sind unmittelbar für alle relevanten Funktionen verfügbar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:173916)